Skip to content

Martin Scharnke

Partner

Frankfurt am Main

Scharnke Martin
Martin Scharnke

Partner

Frankfurt am Main

Martin Scharnke verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Beratung von deutschen und internationalen Kapitalmarkttransaktionen.

Besondere Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit liegen in der Beratung zu Verbriefungen und anderen strukturierten Finanzierungen sowie in der Beratung zu Schuldverschreibungen, strukturierten Produkten und Derivaten.

In diesen Bereichen verfügt er auch über umfangreiche Erfahrung bei der Beratung zu regulatorischen Fragen.

Aktuelles

Bitcoin list on computer screen

News: 07 December 2021

Allen & Overy berät Invesco bei physisch unterlegter Bitcoin-ETN

Allen & Overy hat Invesco im Zusammenhang mit der Auflage einer physisch unterlegten Bitcoin Exchange Traded Note (Bitcoin-ETN) beraten, die an der Frankfurter Börse zum Handel notiert ist (Invesco…

Lesen Sie mehr

News: 18 May 2021

Allen & Overy berät die Bundesrepublik Deutschland bei Emission einer Grünen Bundesanleihe

Lesen Sie mehr

News: 26 April 2021

Allen & Overy berät bei milliardenschwerer Siemens-Anleihe

Lesen Sie mehr

News: 09 November 2020

ProSiebenSat.1 legt mit Hilfe von Allen & Overy ein bis zu 2,5 Milliarden schweres Emissionsprogramm zur Finanzierung über den Anleihemarkt auf

Lesen Sie mehr

Expertise

Beratungsschwerpunkte

Capital Markets

Derivate und strukturierte Finanzierungen

Sektoren

Banken

Standort

Frankfurt am Main

Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstraße 2
60306 Frankfurt am Main

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Rechtsanwalt, Deutschland, 2004

Assessor, Deutschland, 2004

Referendar, Deutschland, 2001

Akademisch

Zweites Staatsexamen, Deutschland, 2004

Erstes Staatsexamen, Deutschland, 2001

Veröffentlichungen

  • Martin Scharnke (2012) "The EU Prospectus Reform 2012 and Consequences for Structured Products Prospectuses", Cap Law - Swiss Capital Markets Law, S. 3ff.