Skip to content
computer hardware

Durch die Verschmelzung von mechanischer und digitaler Innovation entstehen überlegene Produkte und Dienstleistungen. Neue Geschäftsmodelle. Neue Technologien. Neue Wettbewerbskonstellationen. Neue Industrien. Der digitale Wandel ist in vollem Gang. Die technologischen Entwicklungen reichen in jeden Lebens- und Wirtschaftsbereich hinein und stellen Unternehmen vor völlig neue Herausforderungen. Die Begleitung unserer Mandanten bei diesem Wandel ist für uns eine Schlüsselaufgabe. In unserer Marktsegmentgruppe Technologie entwickeln und bündeln wir Technologiekompetenz und daraus abgeleitetes rechtliches Fachwissen.

Digitalisierung und Technologie bringen neue rechtliche Fragestellungen mit sich. Unsere Anwälte analysieren, beurteilen und lösen das komplexe Zusammenspiel zwischen Unternehmensstrategie, IT und Recht.

Rechtliche Herausforderungen, bei denen wir unterstützen:

Geistiges Eigentum

Geistiges Eigentum

Neue Kommunikationsstandards bei Konnektivitätsfunktionen von Produkten können aufgrund von Schutzrechten zu Konflikten zwischen Produzenten und Telekommunikationsunternehmen führen – bis hin zu Patentverletzungsklagen. Ebenfalls ein Thema für produzierende Unternehmen ist die Entwicklung von innovativen defensiven Patentstrategien zur langfristigen Absicherung externer Patente, die in ihren Produkten zur Anwendung kommen. Hinzu kommt, dass sich das Markenportfolio nur auf bisher bestehende Tätigkeitsfelder erstreckt und bei Digitalisierung entsprechend erweitert werden muss. 

Große Mengen an Datensätzen und deren Auswertung sind wichtiger Geschäftsbestandteil vieler Unternehmen, wohingegen Einzeldaten an sich nicht schützbar sind. Ein neues IP-Recht soll künftig Klarheit zum Thema „Big Data“ schaffen; insbesondere auch hinsichtlich der Inhaberschaft bei Unternehmenskooperationen. Gleiches gilt für AI- oder CRM-Themen.

Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht (Compliance)

Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht (Compliance)

Es ist eine zunehmende Verlagerung der straf- und ordnungswidrigkeitenrechtlichen Verantwortlichkeiten auf Leitungspersonen in Unternehmen zu erwarten, da das Strafrecht an natürliche Personen gebunden ist. Fahrlässigkeitsvorwürfe oder Unterlassensstrafbarkeiten sind künftig denkbar. Ein geplanter Referentenentwurf des Verbandssanktionengesetzes sieht bei Verstößen zudem empfindliche Bußgelder vor. Compliance-Management-Systeme sind essentiell für eine präventive Absicherung.
Zivilrechtliche Risiken & Haftung

Zivilrechtliche Risiken & Haftung

Durch automatisierte Prozesse und den Einsatz von künstlicher Intelligenz entstehen gesteigerte Überwachungspflichten und neue Haftungsrisiken, die sich zunehmend in höhere Unternehmensebenen verlagern. Auch die haftungsrechliche Absicherung bei Cyber-Attacken gegenüber Dritten umfasst besondere Pflichten im Risikomanagement.
Gesellschaftsrecht & M&A

Gesellschaftsrecht & M&A

Digitalisierungsprozesse erfordern oft neue Organisationsstrukturen und -kompetenzen. Auch die Formierung von Joint Ventures und Kooperationen gewinnt zunehmend an Beliebtheit. Dafür gilt es maßgeschneiderte rechtliche Lösungen zu finden. Bei M&A-Transaktionen ist eine große Bandbreite an relevanten Themen abzudecken. Transaktionsprozesse wie z.B. die Due Diligence werden zunehmend durch Legal Tech-Lösungen begleitet.
Kartellrecht

Kartellrecht

Mit der 10. GWB-Novelle wurde ein Sonder-Kartellrecht für digitale Plattformen auf den Weg gebracht, das sich mit der Modernisierung der Marktmachtmissbrauchskontrolle befasst. Um den schnelllebigen digitalen Märkten gerecht zu werden, gibt es zahlreiche neue Umsetzungsmöglichkeiten und -maßnahmen, wie z.B. beschleunigte Kartellverfahren oder schärfere Kontrollen marktstarker digitaler Plattformen.
Arbeitsrecht

Arbeitsrecht

Im arbeitsrechlichen Bereich kommen bereits zahlreiche unterschiedliche neue Technologien zum Einsatz wie z.B. Chatbots, automatisierte Recruitmentsysteme zur Auswertung von Bewerberprofilen, Mental Health Systeme oder Datenverwaltungsprogramme mit Vollautomatisierung von Dokumentenerstellung und –aktualisierung. Eine Grundlage zur Verwendung solcher Technologien im Umgang mit hochsensitiven Personaldaten bildet u.a. das Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats.
Steuerrecht

Steuerrecht

Die digitale Wirtschaft ist derzeit „unterbesteuert“. Durch eine globale Anpassung der Steuersysteme soll künftig der Fokus auf die Besteuerung nach Wertschöpfung gelegt und Steuervermeidungsstrategien unterbunden werden. Gerade bei der Digitalisierung besteht die Herausforderung vor allem in der Bestimmung des Wertschöpfungsortes. Vermögenswerte wie Marken, Reputation und geistige Eigentumsrechte sowie Software machen die Bewertung so kompliziert. Unternehmen müssen sich auf gravierende Veränderungen in der Besteuerung digitaler Dienstleistungen einstellen.

News & Insights

News: 15 JULY 2020

Allen & Overy berät gleich zu drei Premieren am Hochzinsanleihenmarkt

Das Leveraged-Finance-Team von Allen & Overy hat im Juli 2020 zu drei Debüts am Markt für Hochzinsanleihen beraten.

Lesen Sie mehr
Our legal tech offering in Germany

Publications: 12 SEPTEMBER 2019

Unser Legal-Tech-Angebot in Deutschland

Digineering the Law

Lesen Sie mehr

Digitale Transformation

Digitale Transformation, basierend auf den IT-Bereichen Cloud, Mobile, Social und Big Data, betrifft alle Industriebereiche.

Unsere integrierten, multidisziplinären Teams helfen unseren Mandanten, den Weg durch digitale Projekte zu navigieren.