Skip to content

Dr. Charlotte Willemer

Counsel

Frankfurt am Main

Willemer Charlotte
Dr. Charlotte Willemer

Counsel

Frankfurt am Main

Dr. Charlotte Willemer berät nationale und internationale Mandanten in komplexen Streitigkeiten mit Restrukturierungs- und Insolvenzbezug.

Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit sind Berufshaftpflichtprozesse und Streitigkeiten über Transaktionen oder Finanzierungen, die in einer Unternehmenskrise auftreten können. Außerdem hat Charlotte Willemer umfassende Erfahrung mit sonstigen handels- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten sowie versicherungsrechtlichen Auseinandersetzungen. Sie ist regelmäßig mit Fragen des Internationalen Privat- und Zivilprozessrechts befasst.

Aktuelles

three new counsels in Germany

News: 01 November 2021

Allen & Overy ernennt drei neue Counsel in Deutschland

Allen & Overy hat mit Wirkung zum 1. November 2021 drei neue Counsel berufen.

Lesen Sie mehr

Expertise

Beratungsschwerpunkte

Konfliktlösung (Prozesse und Schiedsverfahren)

Standort

Frankfurt am Main

Bockenheimer Landstraße 2
60306 Frankfurt am Main

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Zugelassen als Rechtsanwältin 2007

Akademisch

Licence en droit francais, Université Montpellier, Frankreich, 2000

Erstes Juristisches Staatsexamen, Humboldt-Universität Berlin, 2003

Dr. jur., Universität Hamburg, 2006

Zweites Juristisches Staatsexamen, Hamburg, 2007

Veröffentlichungen

  • Willemer C., Herweg C. (2021) Kommentierung der §§ 46d-h KWG in: Schwennicke/Auerbach, Kreditwesengesetz, 1. Aufl., München 2009, 2. Aufl., München 2013, 4. Aufl., München 2021
  • Willemer C., Zimmerling M., Denecke A. (2019) "Handbuch Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten" (Corporate Litigation), Mehrbrey (Hrsg.), Carl Heymanns Verlag, Köln, 3. Aufl. 2019, Kapitel zu aktienrechtlicher Anfechtungsklage
  • Willemer, C. (2015) "Handbuch Gesellschaftsrechtliche Streitigkeiten" (Corporate Litigation), Mehrbrey (Hrsg.), Carl Heymanns Verlag, Köln, 2. Aufl. 2015, Kapitel zu Internationalen Bezügen, Streitigkeiten in der englischen Limited
  • Willemer C., Ringe W.-G. (2010) "Zur Anwendung von § 64 GmbHG auf eine englische Limited", NZG 2010, S. 56
  • Willemer C., Mankowski P. (2009) "Die internationale Zuständigkeit für Insolvenzanfechtungsklagen", RIW 2009, S. 669
  • Willemer C., Ringe W.-G. (2008) "Keine Berufungszuständigkeit des OLG nach § 119 GVG bei Beteiligung einer Scheinauslandsgesellschaft", EuZW 2008, S. 44
  • Willemer C., Ringe W.-G. (2006) Anmerkung zu "OLG München 27.7.2006 – 7 U 2287/06 EWiR Art. 1 LugÜ 1/07", S. 153
  • Willemer C., Mankowski P. (2006) Anmerkung zu "OLG Frankfurt 26.1.2006 – 15 U 200/05", NZI 2006, S. 650
  • Willemer C., Ringe W.-G. (2006) "Die "deutsche Limited" in der Insolvenz", EuZW 2006, S. 621
  • Willemer C. (2006) "Vis attractiva concursus und die Europäische Insolvenzverordnung", Mohr Siebeck, Tübingen 2006