Skip to content

Dr Jens Wagner

Counsel

Munich

Image of Jens Wagner
Dr Jens Wagner

Counsel

Munich

Jens, a German Rechtsanwalt, gives advice to listed companies in relation to corporate governance, the preparation and implementation of general meetings as well as in relation to legal actions brought by shareholders.

He also has broad experience in mergers and acquisitions and in equity capital markets transactions as well as in the private equity sector. Jens has published widely on German and European company law.

He has an industry-focus on telecommunications, media and technology.

Related articles

News: 14 April 2022

Allen & Overy advises MAX Automation on capital increase in the amount of approx. EUR 50m

Read more

Publications: 24 November 2015

Act on the Implementation of the Transparency Directive Amending Directive to take effect in near future

Read more

Office

Munich

Allen & Overy LLP
Maximilianstraße 35
80539 Munich

View office →

Qualifications

Professional

Admitted as German Rechtsanwalt, 2001

Academic

Second German Law Degree, Julius-Maximilians University of Würzburg, 2000

Dr iur, Julius-Maximilians University of Würzburg, Germany, 1999

First German Law Degree, Julius-Maximilians University of Würzburg, 1995

Published work

Monographs and articles in commentaries, reference books and Festschriften:

Münchener Handbuch des Gesellschaftsrechts, Volume 5, Verein Stiftung bürgerlichen Rechts, 4th ed. 2016, revision of Chapter 4, Satzung, of Part 1, Verein

Aktienrecht, in: Heidel/Pauly/Amend, AnwaltFormulare, 8th ed. 2015, Part 1 Aktienrecht (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Wachter, AktG, 2nd ed. 2014, comments on sections 207-220 and 250-255

Die Aktiengesellschaft (AG) und die Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA), in: Arens/Trepper, Praxisformularbuch Gesellschaftsrecht, 4th ed. 2013 (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Rechtsfragen bei der Vorbereitung von Hauptversammlungen börsennotierter Gesellschaften, in: Festschrift for Sebastian Spiegelberger, 2009, 722 (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Der Europäische Verein – Eine Gesellschaftsform europäischen oder mitgliedstaatlichen Rechts?, 1999

Articles in magazines and collections (selection):

Das neue Mitspracherecht der Hauptversammlung bei der Vorstandsvergütung, BB 2013, 1731-1736

Die Rolle der Rechtsabteilung bei fehlenden Rechtskenntnissen der Mitglieder von Vorstand und Geschäftsführung, BB 2012, 651-658

Nachhaltige Unternehmensentwicklung als Ziel der Vorstandsvergütung, AG 2010, 774-779

Zur aktienrechtlichen Zulässigkeit von Share Matching-Plänen, BB 2010, 1739-1745

Der Regierungsentwurf für ein Drittes Gesetz zur Änderung des Umwandlungsgesetzes, DStR 2010, 1629-1635

Corporate Governance als dauernde Reformanstrengung: Der Entwurf des Gesetzes zur Angemessenheit der Vorstandsvergütung, Betriebs Berater, 2009, 906-911 (co-authored with Jonas Wittgens)

Europäische Gesellschaftsformen, AnwBI, 2009, 409-417

Internal Investigations und ihre Verankerung im Recht der AG, CCZ 2009, 8-17

Gehören Angaben zur Form der Stimmrechtsvollmacht zu den Mindestangaben nach AktG § 121 Abs. 3 S. 2?, ZIP 2008, 1726-1728

Die Bestellung des Abschlussprüfers für die prüferische Durchsicht – Fragen bei der aktuellen Vorbereitung der Hauptversammlung, BB 2007, 454-458

Praktische Erfahrungen mit der Europäischen Aktiengesellschaft, EWS 2005, 545-554

Beteiligungserwerb ohne Holzmüller-Hauptversammlung, DStR 2004, 141-146

Corporate Governance in Spanien: Das Gesetz zur Transparenz börsenorientierter Aktiengesellschaften, RIW 2004, 258-264

Das Gesetz zur Einführung der Europäischen Gesellschaft (SEEG) auf der Zielgeraden, BB 2004, 1749-1759 (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Zur Rechtsstellung Dritter nach dem WpÜG, NZG 2003, 718-719

Diskussionsentwurf für ein SE-Ausführungsgesetz, BB 2003, 969-976 (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Reaktion börsenorientierter Unternehmen auf die Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex, BB 2003, 1625-1629 (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Aufsichtsratssitzung in Form der Videokonferenz, NZG 2002, 57-64

Volumengrenzen für Kapitalmaßnahmen der AG, NZG 2002, 657-664 (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Die Bestimmung des auf die SE anwendbaren Rechts, NZG 2002, 985-991

Corporate Governance – Kodex-Erklärung und ihre unterjährige Korrektur, BB 2002, 2509-2514 (co-authored with Hans-Christoph Ihrig)

Die Reform geht weiter: Das Transparenz- und Publizitätsgesetz kommt, BB 2002, 789-797

Neue Haftungsrisiken für Kommanditisten einer kleingewerblichen KG vor Eintragung, NJW 2001, 1110-1112

Der Leistungszeitpunkt von Sacheinlagen nach § 36 a Abs. 2 AktG, AG 1998, 467-474 (co-authored with Karsten Krebs)