Skip to content

Dr. Nils Koffka

Partner

Hamburg

Koffka Nils
Dr. Nils Koffka

Partner

Hamburg

Nils Koffka ist Leiter der deutschen Private Equity-Praxis.

Er berät Private Equity-Fonds, nationale und internationale Investoren sowie Familienunternehmen bei komplexen und großen Private Equity-Transaktionen, nationalen und grenzüberschreitenden Akquisitionen, Verkäufen und Leveraged Buy-Outs. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im Management großer grenzüberschreitender Private-Equity-Transaktionen.

News & Insights

Hendrik Röhricht

News: 01 JULY 2021

Erfolgreiche Transaktion: Allen & Overy baut Private-Equity-Praxis weiter aus

Allen & Overy verstärkt ihre deutsche Private-Equity-Praxis mit dem anerkannten Private-Equity-Experten Dr. Hendrik Röhricht (41), der sich mit Wirkung zum 1. Juli 2021 dem Münchener Büro der Kanzlei…

Lesen Sie mehr

Publications: 09 JULY 2020

M&A Insights Deutschland - 1. Halbjahr 2020

Außenwirtschaftsrecht wird in 50 Ländern zum Schutzwall umgebaut M&A konzentriert sich auf restrukturierungs-, wachstums- und Cash Flow-sichere Branchen Retail, Banken, Gesundheit, Technologie,…

Lesen Sie mehr

Publications: 07 MAY 2020

M&A Insights Deutschland - 1. Quartal 2020

Lockdown, Shutdown, Meltdown? – Kernschmelze im M&A Markt, aber sowohl strategische als auch Finanzinvestoren sehen perspektivisch große Chancen

Lesen Sie mehr
M&A  Insights Q4 2019

Publications: 16 DECEMBER 2019

M&A Insights Deutschland Q4 2019

M&A-Markt kühlt vorerst ab – Aber geplante Milliarden-Übernahmen stimmen hoffnungsvoll 4. Quartal eines der schwächsten der vergangenen zehn Jahre Vermehrt Rückzug von der Börse nach…

Lesen Sie mehr

Expertise

Beratungsschwerpunkte

Gesellschaftsrecht und M&A

Sektoren

Private Equity

Standort

Hamburg

Allen & Overy LLP
Kehrwieder 12
20457 Hamburg

Standort ansehen →

Pro Bono Tätigkeit

Working with and acting for Hildegard and Horst Röder Stiftung (Hamburg)

Das sagen andere über uns

Veröffentlichungen

Co-Publisher and Co-Author (2018) "Private Equity", 3. Edition, C.H. Beck Verlag