Skip to content

Dr. Helge Schaefer

Partner

Hamburg

Schaefer Helge
Dr. Helge Schaefer

Partner

Hamburg

Dr. Helge Schäfer verfügt über umfassende Erfahrung bei internationalen und nationalen gesellschaftsrechtlichen Transaktionen, M&A, Venture Capital Transaktionen, Joint Ventures, MBOs und internationalen Umstrukturierungen.

Referenzmandate

Aktuelles

Steel long gas pipes in crude oil factory during sunset

News: 26 July 2022

Allen & Overy berät Energiekonzern Uniper bei 15 Milliarden Euro schwerem Stabilisierungspaket

Allen & Overy hat den börsennotierten Energiekonzern Uniper SE (Uniper) zu wesentlichen Elementen eines Stabilisierungspakets im Umfang von insgesamt 15 Milliarden Euro beraten, auf das sich Uniper…

Lesen Sie mehr

News: 11 May 2022

Allen & Overy berät Hapag-Lloyd bei Beteiligung an neuem Containerterminal in Ägypten

Lesen Sie mehr

News: 04 May 2022

Allen & Overy berät führende Linienreederei Hapag-Lloyd bei Einstieg in JadeWeserPort

Lesen Sie mehr

News: 10 March 2022

Allen & Overy berät Hapag-Lloyd beim Erwerb des Container-Liniengeschäfts von DAL

Lesen Sie mehr

Standort

Hamburg

Allen & Overy LLP
Ballindamm 17
20095 Hamburg

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Rechtsanwalt, Deutschland, 1989

Akademisch

Dr. iur., Universität Hamburg, Deutschland, 1992

Zweites Staatsexamen, Deutschland, 1989

Erstes Staatsexamen, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Breisgau), 1985

Veröffentlichungen

  • Schaefer H. (co-Autor) (2004) "Zur Unwirksamkeit der Beweisbelastung des Kunden für Einwendungen gegen Rechnung eines Telekommunikationsdienstleisters", BGH Urteil v. 24.06.2004 - III ZR 104/03, EWiR 2004, Seite 1151
  • Schaefer H. (co-Autor) (2004) "Zum Anspruch des Grundstückseigentümers auf Nutzungsentgelt gemäß § 76 TKG auch ohne Vorliegen einer Grundstücksbeeinträchtigung", Kommentar zu BGH Urteil v. 14.05.2004 - V ZR 292/03, EWiR 2004, Seite 991-992
  • Schaefer H. (2003) "Venture-Capital-Verträge", RWS Verlag Kommunikationsforum GmbH, 5/2003
  • Schaefer H., Ascherfeld N. (2007) "Die Reform des deutschen GmbH-Rechts durch das MoMiG", RWZ 10/2007
  • Schaefer H., Giebel Chr. (2004) "Private Wegerechte im neuen Telekommunikationsgesetz", ZfiR 2004, Seite 661-665
  • Schaefer H., Giebel Chr. (2003) "Keine Duldungspflicht des Grundstückseigentümers gemäß § 57 Abs. 1 TKG für Gebäude", ZfIR 19/2003, Seite 797-840
  • Schaefer H., Hüsdunk L. (2003) "Verfassungswidrigkeit der Sonderzuständigkeit der Reg TP für Zustimmungen zur Verlegung von Telekommunikationslinien bei eigener Lizenznehmerschaft des Wegebaulastträgers, § 50 TKG 1/03", EWiR 20/2003, Seite 1053
  • Schaefer H., Giebel Chr. (2003) "Telekommunikationslinie, Planfeststellung, Folgekostenpflicht bei Änderung des Verkehrswegs, §53 TKG", EWiR 14/2003
  • Schaefer H., Giebel Chr. (2003) "Die Ausformung des §57 TKG durch die neuere Rechtsprechung", ZfIR 01/2003
  • Schaefer H. (2002) "Ausgleichsanspruch zu Gunsten des Besitzers eines Grundstücks für durch Verlegung einer Telekommunikationsleitung erlittene Schäden", EWiR 21/2002
  • Schaefer H. (2002) Kommentar zu "Neueinrichtung einer Telekommunikationslinie, Duldungspflicht des Grundstückseigentümers, beschränkte persönliche Dienstbarkeit", EWiR 11/2002