Skip to content

Dr. Achim Schmid

Counsel

Düsseldorf

Dr. Achim Schmid

Counsel

Düsseldorf

Dr. Achim Schmid, LL.M. ist Rechtsanwalt im Bereich Corporate. Vor seinem Eintritt bei Allen & Overy LLP im Jahre 2011 war er im Bereich Corporate bei einer anderen renommierten internationalen Sozietät als Rechtsanwalt tätig. Achim Schmid berät nationale und internationale Erst- und Rückversicherungsunternehmen bei inländischen und grenzüberschreitenden Transaktionen, in Fragen des Aufsichtsrechts sowie im allgemeinen Gesellschaftsrecht. 

Das Recht der betrieblichen Altersversorgung, insbesondere die Etablierung und die laufende Beratung von Contractual Trust Arrangements (CTA), bilden einen weiteren Beratungsschwerpunkt von Achim Schmid. Er ist außerdem spezialisiert im Versicherungsvertragsrecht, insbesondere im Bereich der Lebensversicherung.

News & Insights

News: 10 JULY 2020

Allen & Overy berät Randstad beim Erwerb der Mühlenhoff-Gruppe

Allen & Overy LLP hat Randstad RiseSmart, eine globale Business Division von Randstad N.V. mit Schwerpunkt auf Personalbezogenen Veränderungsprozessen, beim Erwerb von 100 Prozent der Anteile an der…

Lesen Sie mehr

Publications: 09 JULY 2020

M&A Insights Deutschland - 1. Halbjahr 2020

Außenwirtschaftsrecht wird in 50 Ländern zum Schutzwall umgebaut M&A konzentriert sich auf restrukturierungs-, wachstums- und Cash Flow-sichere Branchen Retail, Banken, Gesundheit, Technologie,…

Lesen Sie mehr
office building

News: 25 JUNE 2020

alstria office REIT-AG beschafft sich mit Allen & Overy 350 Millionen Euro am Kapitalmarkt

Allen & Overy hat die alstria office REIT-AG („alstria“) bei der erfolgreichen Platzierung einer unbesicherten, festverzinslichen Unternehmensanleihe in Höhe von 350 Millionen Euro beraten.

Lesen Sie mehr
covid-19

Publications: 12 MAY 2020

Covid-19 Coronavirus: Auswirkungen auf den Versicherungssektor

Position der Aufsichtsbehörden, Maßnahmen des Gesetzgebers und Auswirkungen auf die Unternehmen

Lesen Sie mehr

Standort

Düsseldorf

Allen & Overy LLP
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Referendar, Deutschland, 2003

Assessor, Deutschland, 2009

Rechtsanwalt, Deutschland, 2011

Akademisch

LL.M., Universität zu Köln, Deutschland, 2001

Maîtrise, International Economic Law, Université Paris I Panthéon-Sorbonne, Frankreich, 2001

Erstes Staatsexamen, Universität zu Köln, Deutschland, 2003

Zweites Staatsexamen, Deutschland, 2009

Dr. iur., Universität zu Köln, Deutschland, 2010

Veröffentlichungen

Schmid A., Radtke M. (2019), "Die Karten liegen auf dem Tisch – Wie geht es für britische Versicherer und deren Kunden in Deutschland weiter?", Versicherungswirtschaft 2019, Seite 74

Schmid, A. (2018), "Was bringt der Brexit-Deal den britischen Versicherern und deutschen Kunden?", Newsletter Versicherungswirtschaft Heute 11/2018

Schmid A. (2018) „Aufsicht über Versicherungs-Holdinggesellschaften und gemischte Finanzholding-Gesellschaften“ in Beck’scher Online-Kommentar zum Versicherungsaufsichtsgesetz

Schmid A. (2010), "Bestandsübertragung und Umwandlung von Versicherungsunternehmen", Dissertation, Verlag Versicherungswirtschaft (Karlsruhe), 639 Seiten

Schmid A., Rolfs C. (2010), "Sicherung von Betriebsrenten durch Contractual Trust Arrangements", ZIP 2010, Seite 701-708

Schmid A., Rolfs C. (2011), "Altersdiskriminierung von Betriebsrentnern durch tarifliche Stichtagsregelung?", SAE 2011, Seite 12-19

Schmid A. (2006), "German case note zu Cour de Cassation, ass. plén., arrêt n°520 du 6. décembre 2004 – Le contrat de cautionnement qui garantit le paiement des loyers d'un immeuble donné à bail", European Review of Private Law, Vol. 14 (2006), Seite 81-133

Schmid A., Hübner U. (2005), "Die Sanktion des Fehlverhaltens des Versicherungsnehmers", in: Ein Leben mit der Versicherungswissenschaft, Festschrift für Helmut Schirmer, 2005, Seite 217-261