Skip to content

Allen & Overy berät die DBAG bei ihrer Beteiligung an der Dantherm Group

Ansprechpartner
Koffka Nils
Dr. Nils Koffka

Partner

Hamburg

Profil ansehen →

Hendrik Roehricht
Dr. Hendrik Röhricht

Partner

München

Profil ansehen →

Kasten Roman
Dr. Roman Kasten

Counsel

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Harald Klett
Harald Klett

Manager PR & Communications

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

24 August 2021

Allen & Overy berät die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) bei einem Investment in die dänische Dantherm Group A/S (Dantherm), einen führenden Anbieter von Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik.

Der von der DBAG beratene DBAG Fund VIII erwirbt im Wege eines Management-Buy-outs (MBO) die Mehrheit der Dantherm-Anteile von einem vom schwedischen Private-Equity-Haus Procuritas verwalteten Fonds. Zukünftig will die DBAG Dantherm dabei unterstützen, seine Buy-and-Build-Strategie weiter zu verfolgen.

Das Managementteam des Konzerns bleibt an Dantherm beteiligt. Der Vollzug des Kaufvertrages bedarf noch der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Das Closing wird für das vierte Quartal 2021 erwartet. Über die Verkaufsbedingungen haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Die Deutsche Beteiligungs AG, eine börsennotierte Private-Equity-Gesellschaft, legt geschlossene Private-Equity-Fonds auf und investiert an deren Seite überwiegend in gut positionierte mittelständische Unternehmen mit Entwicklungspotenzial. Liegt der Fokus der DBAG seit vielen Jahren auf Industriebranchen, wird inzwischen ein wachsender Anteil der Beteiligungen in den Wachstumsbranchen Breitband/Telekommunikation, IT-Services/Software und Healthcare eingesetzt. Das verwaltete oder beratene Vermögen der DBAG-Gruppe beläuft sich auf 2,6 Milliarden Euro.

Das Team von Allen & Overy umfasst die Partner Dr. Nils Koffka (Hamburg) und Dr. Hendrik Röhricht, die Counsel Dr. Roman Kasten (alle Private Equity), Boris Blunck und Dr. Sebastian Schulz (beide Arbeitsrecht, alle Frankfurt) sowie die Senior Associates Dr. Daniel Bolm (Immobilienrecht, Hamburg), Catharina Glugla (Datenschutz, Düsseldorf) und Dr. Ioannis Thanos (Kartellrecht, Hamburg). Zum Team gehören außerdem die Associates Laura Reuther, Denise Kammerer, Philipp Martin (alle Frankfurt), Maximilian Steinhoff (Hamburg), Adriana Worms (München, alle Private Equity), Barbara Angene, Lisa Wantzen (beide Arbeitsrecht), Hauke Jung (Immobilienrecht, alle Frankfurt), Anna Kräling (IP/IT, Düsseldorf), Dr. Philipp Steinhäuser (Kartellrecht, Hamburg) und Dr. Stephan Bühner (Öffentliches Recht, Frankfurt). 

Ferner sind Teams aus den Allen & Overy-Büros in Italien, Polen, Russland, Großbritannien, Spanien und Frankreich beteiligt. Zum dänischen Recht berät Bech-Brunn, zum Schweizer Recht Walder Wyss.

Inhouse wird die DBAG von Florian Döring (General Counsel) und Dr. Matthias Döll (Senior Legal Counsel) betreut.