Skip to content

Die Entscheidung für das Bank- und Finanzrecht fiel während des Referendariats. Ich schätze hier besonders das interessante Zusammenspiel verschiedener Rechtsgebiete in Verbindung mit wirtschaftlichen Zusammenhängen. So lernt man im Rahmen der Beratung eines Unternehmens für dessen Finanzierungen sehr viel über dessen Geschäft und Arbeitsweise, zu denen die Finanzierungsstruktur am Ende passen muss.

Durch die Finanzkrise sind neue Themen in den Fokus gerückt, die bei der Vertragsgestaltung zu berücksichtigen sind. Beispiele hierfür sind Regelungen in Kreditverträgen zu Negativzinsen oder das Vorsehen von Mechanismen, die auch die Möglichkeit berücksichtigen, dass Kreditinstitute insolvent werden können.

Der internationale Rahmen der Beratung führt dazu, dass sowohl die Vertragsgestaltung als auch die Kommunikation mit den Mandaten und anderen Anwälten oft in englischer Sprache erfolgen. Nichtsdestotrotz beraten wir als deutsche Anwälte auch im internationalen Kontext stets zu deutschem Recht.