Skip to content

Dr. Gottfried Breuninger

Partner, German Head of Tax

München

Image of Gottfried Breuninger
Dr. Gottfried Breuninger

Partner, German Head of Tax

München

Dr. Gottfried E. Breuninger ist Leiter der deutschen Steuerpraxis und Chair of Global Tax. Er ist einer der führenden deutschen Steuerrechtsexperten und verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Beratung unserer Mandanten in deutschen Unternehmenssteuer- und internationalen Steuerfragen. Er berät regelmäßig bei Steuerprüfungen und verfügt über eine beachtliche Erfolgsbilanz bei Steuerstreitigkeiten. Sein Schwerpunkt liegt auf der Beilegung von Steuerstreitigkeiten, insbesondere bei der Beratung von Finanzinstituten bei Untersuchungen und Steuerprüfungen komplexer steuerlicher Transaktionen. Dies schließt die Vertretung von Unternehmen in Sachen streitiger Steuern an der Schnittstelle des Steuerrechts ein.

Herr Dr. Breuninger hält regelmäßig Vorträge auf Seminaren zu Körperschaftsteuern und internationalen Steuern und hat zahlreiche Artikel zu Steuerfragen veröffentlicht. Er ist Vorstandsmitglied der Bayerischen IFA, Mitglied des Fachinstituts der Steuerberater und wird häufig als führender deutscher Steuerspezialist von verschiedenen unabhängigen Publikationen wie dem JUVE-Handbuch 2019/2020, Chambers Europe 2019, 2019 und Legal 500 2020 empfohlen.

News & Insights

building with flats

Publications: 07 MAY 2021

Nun kommt sie doch: Grunderwerbsteuerreform zu sog. „Share Deals“ heute final beschlossen

Nach langem Hin- und Her hat der Gesetzgeber (durch Zustimmung des Bundesrates vom heutigen Tag) die Grunderwerbsteuerreform mit Wirkung ab 1.7.2021 beschlossen.

Lesen Sie mehr
window front

Publications: 29 MARCH 2021

Anpassungsbedarf bei älteren Gewinnabführungsverträgen aufgrund der Änderung des § 302 AktG

Mit Schreiben vom 24. März 2021 hat das Bundesministerium der Finanzen für vor dem 27. Februar 2013 abgeschlossene oder geänderte Gewinnabführungsverträge eine Frist zur Anpassung bis spätestens zum…

Lesen Sie mehr
high building

Publications: 12 FEBRUARY 2021

Rechteüberlassung im Ausland – Bleibt es nun doch bei einer Quellensteuerpflicht?

BMF vollzieht erneute Kehrtwende im RegE v. 20.01.2021 und will beschränkte Steuerpflicht beibehalten.

Lesen Sie mehr

Publications: 23 DECEMBER 2020

Gesetzgeber beschließt Jahressteuergesetz 2020

Nachdem der Bundestag am 16. Dezember 2020 das Jahressteuergesetz 2020 (JStG 2020, in der Fassung der Beschlussempfehlung des Finanzausschusses des Bundestags) beschlossen hatte, stimmte der Bundesrat…

Lesen Sie mehr

Expertise

Beratungsschwerpunkte

Steuerrecht

Sektoren

Private Equity

Standort

München

Allen & Overy LLP
Maximilianstraße 35
80539 München

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Rechtsanwalt, Deutschland, 1989

Akademisch

Dr. iur., Universität Tübingen, Deutschland, 1990

Veröffentlichungen 

  • Breuninger G., Kommentar zu BFH, I R 73/16, GmbHR 2019, 729
  • Breuninger G., Frey J. (2019) "Steuerliche und bilanzielle Aspekte von Anleiheemissionen" Kapitel 19 in Habersack/Mülbert/Schlitt, Unternehmensfinanzierung am Kapitalmarkt, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 4. Aufl. 2019
  • Breuninger G. (2018) "Grundlagen internationaler Organschaft", Kapitel 25 in Prinz/Witt: Steuerliche Organschaft, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 2. Aufl. 2018
  • Breuninger G. (2015) "Grundlagen internationaler Organschaft", Kapitel 25 in Prinz/Witt: Steuerliche Organschaft, Verlag Dr. Otto Schmidt, Köln, 1. Aufl. 2015, Seite 943 ff
  • Breuninger G. (2015) "Luxemburg Leaks und Steuerstandort Deutschland - das Beihilferecht im Fokus der Kommission", DB 13/2015
  • Breuninger G. (2014) "Quo Vadis § 8c KStG? Zum Entwurf des BMF-Schreibens zu § 8c KStG", GmbH 11/2014
  • Breuninger G., Ernst M. (2012) "Debt-Mezzanine-Swap und die Unmaßgeblichkeit der Maßgeblichkeit - Anmerkungen zur Kurzinformation der OFD Rheinland vom 14.12.2011", GmbHR 9/2012, Seite 494 ff
  • Breuninger G. , Ernst M. (2011) "§ 8c KStG im "Zangengriff" von Europa- und Verfassungsrecht Sanierungsklausel und Beihilferecht nach der Negativentscheidung der EU-Komission", GmbHR 13/2011, Seite 673 ff
  • Breuninger G. "Die Zentralfunktion des Stammhauses bei grenzüberschreitenden Verschmelzungen" Kapitel in Steuerzentrierte Rechtsberatung, Festschrift für Harald Schaumburg zum 65. Geburtstag, Seite 587 ff : Spindler, Tipke, Roedder
  • Breuninger G., Winkler H. (2011) "Die Anwendung des § 8 b Abs. 7 KStG im Rahmen von Kapitalerhöhungen und Sacheinlagen – Chancen und Risiken?", Ubg 1/2011, Seite 13 ff
  • Breuninger G., Müller M. (2011) "Erwerb und Veräußerung eigener Anteile nach BilMoG. Steuerrechtliche Behandlung – Chaos perfekt?", GmbHR 1/2011, Seite 10 ff
  • Breuninger G., Ernst M. (2010) "Der Beitritt eines rettenden Investors als (stiller) Gesellschafter und der "neue" § 8c KStG", GmbH Rundschau, 11/2010, Seite 256 ff
  • Breuninger G., Hemels S., Rompen J., et.al. (2010) "Freedom of Establishment or Free Movement of Capital: Is there an Order of Priority? Conflicting Visions of National Courts and the ECJ EC", Tax Review, 1/2010, Seite 19 ff