Skip to content

Dr. Sebastian Schulz

Counsel

Frankfurt am Main

Schulz Sebastian
Dr. Sebastian Schulz

Counsel

Frankfurt am Main

Sebastian Schulz ist ein Experte im Arbeitsrecht mit umfassender Erfahrung in der Beratung von internationalen und nationalen Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Der Schwerpunkt seiner Beratung liegt insbesondere in der Finanzbranche und allen Aspekten der Vergütung sowie Bonus- und Incentive-Systemen. Darüber hinaus umfasst seine Tätigkeit den Umgang mit Arbeitnehmervertretungen und sämtliche arbeitsrechtliche Aspekte von M&A-Transaktionen, einschließlich Integrations- und Reorganisationsmaßnahmen nach Abschluss einer Transaktion.

Er koordiniert Verhandlungs- und Transaktionsteams effektiv und länderübergreifend und ist aufgrund seines ausgeprägten unternehmerischen Denkens stets in der Lage, Mandanten bei der Erreichung ihrer strategischen Ziele zu unterstützen. Mandanten schätzen an ihm, dass er einen klaren Blick für alle rechtlichen Aspekte einer Angelegenheit hat und gleichzeitig eine maßgeschneiderte und pragmatische Beratung bietet.

Sebastian Schulz vertritt regelmäßig Mandanten in Verfahren vor den Arbeitsgerichten und ist besonders vertraut mit dem Abschluss von außergerichtlichen Aufhebungsverträgen in Bezug auf Arbeits- und Dienstverhältnisse.

Aktuelles

Meeting im Lounge-Bereich von oben

Publications: 07 July 2022

Neues ESG-Reporting für Unternehmen

Brüsseler Bürokratiemonster oder Anlass zur Umsetzung moderner (HR-)Konzepte? Das Thema ESG ist in aller Munde. Schon lange ist klar, dass es sich hier nicht nur um ein vorübergehendes Trendthema…

Lesen Sie mehr

Blog Post: 29 June 2022

Boni nach billigem Ermessen – Segen oder Fluch für den Arbeitgeber?

Lesen Sie mehr

Publications: 26 January 2022

Betriebsratswahl 2022 - Expertenforum Arbeitsrecht

Lesen Sie mehr

Publications: 07 October 2021

Employmenttalk: Arbeitsrecht bei M&A-Transaktionen

Lesen Sie mehr

Expertise

Beratungsschwerpunkte

Arbeitsrecht

Employment Advisory

Employment Litigation

Standort

Frankfurt am Main

Allen & Overy LLP
Bockenheimer Landstraße 2
60306 Frankfurt am Main

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Fachanwalt für Arbeitsrecht, Deutschland, 2019

Rechtsanwalt, Deutschland 2013

Akademisch

Dr. jur., Universität zu Kiel, Deutschland 2010

Veröffentlichungen

Schulz S., Pfrang (2018) „Reichweite und Grenzen von Auskunfts- und Informationsansprüchen des Betriebsrats”, BB 2018, 1396

Schulz S. (2017) „Zu spät? Die 2-Wochen-Frist bei der außerordentlichen Kündigung”, Personalszene, 27.11.2017

Schulz S. (2017) „Betriebsänderungen während einer Betriebsratswahl”, BB 2017, 949

Schulz S. (2016) „Richtig mit Low Performern umgehen“, Human Resources Manager Online, 02.05.2016

Schulz S. (2015) „Neue Regeln zur Leiharbeit“, Human Resources Manager Online, 30.11.2015

Schulz S., Zimmermann (2014) „Kündigungsschutzklage eines Profifußballtrainers“, jurisPR-ArbR 7/2014 Anm. 4

Schulz S. (2014) „Kündigung eines Schwerbehinderten durch den Betriebserwerber - Zustimmungsantrag durch den Insolvenzverwalter als Betriebsveräußerer“,  AuA 2014, 486 (Anmerkung)

Schulz S., Menke „Fristlose Kündigung nach § 627 BGB im Sportrecht“, NJW 2011, 1845

Schulz S. (2011) „Grundrechtskollisionen im Berufssport“, Dissertation Universität Kiel