Skip to content

Dr. Hendrik Röhricht

Partner

München

Hendrik Roehricht
Dr. Hendrik Röhricht

Partner

München

Dr. Hendrik Röhricht berät bei Private-Equity-Transaktionen über den gesamten Investitionslebenszyklus hinweg.

Seine mehr als 12-jährige Praxis umfasst Investitionen in private und öffentliche Unternehmen, Wachstumsinvestitionen, Co-Investments, Exits und Management-Equity-Programme. Hendrik Röhrichts Branchenfokus liegt insbesondere in den Sektoren Technologie, Gesundheitswesen und Zahlungsverkehr.

Aufgrund seiner Tätigkeit für Hg Capital in London ist er auch mit der Inhouse-Perspektive von Private-Equity-Investoren bestens vertraut.

Referenzmandate

Aktuelles

Server racks Cloud Lösungen

News: 05 September 2022

Allen & Overy berät Infinigate beim Erwerb von Vuzion

Allen & Overy berät die Infinigate Group AG (Infinigate), ein paneuropäischer Value Added Distributor (VAD) von Cyber-Sicherheitslösungen und Portfoliounternehmen von Bridgepoint, beim Erwerb des…

Lesen Sie mehr

News: 12 May 2022

Allen & Overy berät Dantherm beim Zusammenschluss mit Trotec

Lesen Sie mehr

News: 19 January 2022

Allen & Overy berät tado beim beabsichtigten Zusammenschluss mit GFJ und dem geplanten Börsengang per DE-SPAC

Lesen Sie mehr

News: 29 October 2021

Allen & Overy berät Riverside beim Verkauf seiner Beteiligung an ACTINEO

Lesen Sie mehr

Standort

München

Maximilianstraße 35
80539 München

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Rechtsanwalt (Deutschland), 2009

Akademisch

2. juristisches Staatsexamen, Frankfurt, 2009

Promotion, Die Anwendung der gesellschaftsrechtlichen Gründungsvorschriften bei Umwandlungen – dargestellt am Beispiel der GmbH und AG, Universität Passau, 2007

1. juristisches Staatsexamen, Universität Passau, 2005

Diploma in Law, University of London, 2002

Wesentliche Erfahrung umfasst die Beratung u.a. von

 (beinhaltet Mandate vor der Tätigkeit für Allen & Overy LLP)

  • Bain Capital zum mehrheitlichen Erwerb von Kantar von WPP
  • OTPP zur Zusammenlegung des Verpackungsgeschäfts für Lebensmittel und von Spezialmetall der Ardagh Gruppe mit dem der Exal Corporation zur Schaffung von Trivium Packaging
  • Tritons Portfoliogesellschaft EQOS Energie zum Erwerb der FRB Gruppe von Bilfinger
  • Triton zum Erwerb von WernerCo
  • Nordic Capital zum Erwerb der Prospitalia Gruppe und zum Erwerb der Ober Scharrer Gruppe
  • Ein internationals Konsortium aus Allianz Capital Partners, Borealis Infrastructure Management Inc., Infinity Investments SA und MEAG, dem Asset Manager der Münchener Rück, zum Erwerb der Autobahn Tank & Rast GmbH
  • palero (i) zum Erwerb von Sanimed, (ii) zum Exit von EVANTEC und (iii) zum Erwerb der Dornier International Consulting von Airbus sowie zu weiteren Transaktionen
  • Hg zum Erwerb von P&I von Carlyle und zum Exit von Schleich an Ardian
  • Cinven zum Erwerb von CeramTec von Rockwood
  • Montagu Private Equity zum Exit von Host Europe an Cinven und zum Exit von BSN medical an EQT

Das sagen andere über uns

Veröffentlichungen

  • Hendrik Röhricht, Thomas Krecek (2010)  “Grenzen der Fremdkapitalfinanzierung der AG ohne Zustimmung der Hauptversammlung, ZIP 2010, 413”
  • Hendrik Röhricht (2009) “Die Anwendung der gesellschaftsrechtlichen Gründungsvorschriften bei Umwandlungen – dargestellt am Beispiel der GmbH und AG”, Schriften zum Unternehmensrecht, Band 3, Prof. Dr. Katja Langenbucher