Skip to content

Friederike Popot-Müller

Associate

Hamburg

Popot-Mueller Friederike
Friederike Popot-Müller

Associate

Hamburg

Friederike Popot-Müller berät zu allen Fragen des deutschen und europäischen Kartellrechts, insbesondere zu Schadensersatzfolgeklagen.

Sie ist zugelassene Rechtsanwältin in Deutschland und Frankreich.

Expertise

Beratungsschwerpunkte

Kartellrecht

Standort

Hamburg

Ballindamm 17
20095 Hamburg

Standort ansehen →

Qualifikationen

Fachlich

Vor ihrer Tätigkeit bei Allen & Overy LLP war sie in internationalen Wirtschaftskanzleien in Frankreich tätig und absolvierte ihr Referendariat in einer Pariser Kanzlei.

Akademisch

LL.M., Paris I (Sorbonne) und Köln

Veröffentlichungen

"Transposition of Directive 2014/104/EU: An effective strengthening of cartel victims in France?", in: Wirtschaft und Wettbewerb (German Journal of Competition Law), 2016

"First application of the ECJ Interedil-jurisprudence concerning the COMI in a judgment of the Cour d’appel Versailles of 19/01/2012", in: NZI (German Journal of insolvency law), 2012 (together with: R. Dammann)

"ECJ stopping the mechanism of extending the procedure in case of "confusion de patrimoine’", in: Recueil Dalloz (French Journal of law), 2011 (together with: R. Dammann)

"Opening of a secondary proceeding in France pursuant to Art. 29 lit. a of Regulation (EC) No 1346/2000 on insolvency proceedings on demand of a ‘weak’ liquidator", in: NZI, 2011 (together with: R. Dammann)