Skip to content

Neuauflage der Allen & Overy-Synopse zum Kapitalmarktrecht

Ansprechpartner
Dr. Katharina Stüber

Counsel

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

21 Februar 2019

Die kapitalmarktrechtlichen Regelungen erfahren seit geraumer Zeit eine Vielzahl von Änderungen, die ganz überwiegend europarechtlich geprägt sind. Die fünfte Auflage der Synopse zum Kapitalmarktrecht berücksichtigt die neuesten Änderungen im Wertpapierhandelsgesetz (WpHG), einschließlich der Änderungen aufgrund der europäischen Prospektverordnung.

Zudem ist in dieser Auflage die Reihung der dargestellten Normen anhand der inzwischen vertrauten Marktmissbrauchsverordnung (MMVO) ausgerichtet. Die Normen der MMVO finden sich daher nun erstmals in der linken Spalte der Darstellung der gesetzlichen Bestimmungen, die des WpHG in der rechten Spalte. Soweit dies sinnvoll ist, werden Normen aus beiden Gesetzesquellen bei korrespondierendem Inhalt einander gegenübergestellt.

Zusätzlich wurde die Synopse vollständig in Bezug auf kürzliche Änderungen aktualisiert und überarbeitet.

Zur Orientierung der verschiedenen gesetzlichen Änderungen werden wie schon bisher die besonders relevanten Änderungen jeweils farblich nach einzelnen Änderungsgesetzen markiert. Weitere Änderungen werden gesondert an der jeweiligen Stelle durch Fußnoten ausgewiesen.

Sie möchten die Synopse zum Kapitalmarktrecht als Arbeitshilfe auf dem aktuellsten Stand erhalten?

Registrieren Sie sich hier für den Versand der 5. Auflage

Für Fragen steht Ihnen Dr. Katharina Stüber zur Verfügung.

Weiterführende Informationen finden Sie auch auf unserer Internetseite www.allenovery.com/marktmissbrauch.

 

Weitere relevante Expertise