Skip to content

LG Düsseldorf: Attribut „grün“ kommuniziert Umweltvorteile

Ansprechpartner
Matthes Jens
Dr. Jens Matthes

Partner

Düsseldorf

Profil ansehen →

04 November 2013

UWG §§ 5,8

​1. Die Aussage „Die Dose ist grün“ auf einer Getränkedose ist geeignet, bei einem relevanten Teil der Verbraucher die Vorstellung hervorzurufen, diese Dose sei ökologisch vorteilhafter als andere Getränkeverpackungen.

2. Die Verwirkung eines Unterlassungsanspruchs wegen Irreführung kommt auch nach mehrjähriger Kenntnis des Klägers von der beanstandeten Werbeaussage dann nicht in Betracht, wenn diese Aussage neuerdings nicht mehr nur in Werbeunterlagen, sondern direkt auf dem Produkt erscheint. (Leitsätze des Verfassers)

Dr. Jens Matthes kommentiert das Urteil vom 25.4.2013 (37 O 90/12) im Heft 21/2013 der GRUR-Prax. Der vollständige Artikel ist beispielsweise über den Verlag C.H.Beck bzw. die Datenbank "beck-online" erhältlich.

Dr. Jens Matthes, GRUR-Prax 2013, S. 467

Weitere relevante Expertise