Skip to content

USA: Allen & Overy holt mit wegweisendem Schritt multidisziplinäres Technologie-Team an Bord – Expansion der Präsenz an US-Westküste*

Ansprechpartner
Image of Wim Dejonghe
Wim Dejonghe

Senior Partner

London

Profil ansehen →

Bussian Wolf
Dr. Wolf Bussian

Managing Partner Deutschland

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Harald Klett
Harald Klett

Manager PR & Communications

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

09 August 2021

Allen & Overy LLP verstärkt sich um acht Partner der Technologie-Praxis von White & Case LLP. 

Mit diesem multidisziplinären und äußerst erfahrenen Team setzt A&O die zügige Expansion in den USA fort, baut ihre führende Technologie-Praxis deutlich aus und rundet das globale Angebot für Mandanten mit einer erheblichen Präsenz im Silicon Valley ab. 

Das neue Team umfasst Shamita Etienne-Cummings, Bijal Vakil, David Tennant, Noah Brumfield, Eric Lancaster, Adam Chernichaw, Daren Orzechowski und Alex Touma. Bijal Vakil und Daren Orzechowski werden zugleich Co-Heads der globalen Technologie-Praxis von A&O. Alle Partner sind der Kanzlei mit sofortiger Wirkung beigetreten und werden von ihren derzeitigen Standorten im Silicon Valley, sowie in San Francisco, New York und Washington, D.C. aus tätig sein. 

Das breit gefächerte Team verbindet im Technologiesektor starke Kompetenzen in der Konfliktlösung mit Schlagkraft in der Transaktionsberatung. Zudem bringt es Expertise in den Bereichen Technologiepatentstreitigkeiten, geistiges Eigentum, Kartellrecht und Transaktionen mit Technologiefokus, darunter auch Deals aus der Welt der Fintechs, mit. Das Team hat bereits eine Reihe führender Technologieunternehmen aus dem Silicon Valley beraten. 

Wim Dejonghe, globaler Senior Partner von Allen & Overy, erklärt: „Unternehmen sind heutzutage per se Technologieunternehmen. Unsere Mandanten haben uns daher immer wieder gefragt, wann wir im Silicon Valley präsent sein werden. Unser nun neu hinzugekommenes Angebot werden wir zum Kompetenzzentrum unserer Kanzlei für eine ganze Reihe von Technologiebereichen ausbauen. Wir haben ein echtes Top-Team hinzugewonnen, dessen Integration in unsere bestehende Praxis für uns wegweisend sein wird – nicht nur in den USA, sondern auch für die Beratung unserer Mandanten in den Schlüsselmärkten Europas und Asiens.“ 

Dr. Wolf Bussian, Managing Partner von Allen & Overy in Deutschland, kommentiert: „Die digitale Transformation der deutschen Wirtschaft ist in vollem Gang. Die US-Westküste und speziell das Silicon Valley als Heimat globaler Technologiekonzerne und digitale Innovationsregion besitzen auch für Unternehmen in Deutschland eine hohe strategische Relevanz.“ Und weiter: „Nach dem bereits in der ersten Jahreshälfte erfolgten Ausbau unserer US-Präsenz im Bereich der Erneuerbaren Energien verfügen wir mit dieser weiteren Expansion nun über eine erstklassige und leistungsfähige Plattform, die es uns ermöglicht, Mandanten bei Projekten auf den beiden großen Transformationsfeldern unserer Zeit – Digitalisierung/Technologie und Energiewende/Klimaschutz – auch in den USA zu begleiten.“ 

Für das erweiterte Team und ausgebaute Angebot wird Allen & Overy jeweils ein neues Büro im Silicon Valley und in San Francisco eröffnen. Damit verstärkt die Kanzlei ihre Präsenz an der US-Westküste weiter. Im Zuge der Übernahme des hochkarätigen Partnerteams im Bereich Projektfinanzierungen & Erneuerbare Energien zu Beginn des Jahres war bereits ein Büro in Los Angeles eröffnet worden.

*Aktualisiert am 9. August, 20:33 Uhr