Skip to content

Allen & Overy berät One Equity Partners beim Erwerb des IT-Spezialisten MCL

Ansprechpartner
Koffka Nils
Dr. Nils Koffka

Partner

Hamburg

Profil ansehen →

Ahrens Boerries
Dr. Börries Ahrens

Partner

Hamburg

Profil ansehen →

Neubaum Thomas
Thomas Neubaum

Partner

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

Ehret Michael
Dr. Michael Ehret

Partner

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

Sophie Roozendaal

Partner

Amsterdam

Profil ansehen →

Olgemoeller Udo Herbert
Dr. Udo Herbert Olgemöller

Counsel

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Harald Klett
Harald Klett

Manager PR & Communications

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

25 März 2020

Allen & Overy hat One Equity Partners (OEP), eine auf mittelständische Unternehmen spezialisierte Private-Equity-Gesellschaft, beim Kauf des Böblinger IT-Resellers und Dienstleisters MCL Beteiligungs GmbH (MCL) beraten.

Das Management wird im Rahmen der Transaktion in nennenswertem Umfang an der Unternehmensgruppe rückbeteiligt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

MCL ist an acht Standorten in Deutschland und Österreich vertreten und beschäftigt mehr als 140 Mitarbeiter. Das Unternehmen unterhält Partnerschaften mit führenden Software-Herstellern und ist in den Bereichen IT Consulting, Netze, Workspace, Sicherheit, Internet of Things und Cloud-Computing aktiv. Mit der Beteiligung von OEP stellt das Unternehmen die Weichen für Wachstum in zukunftsträchtigen Geschäftsfeldern und Regionen.

Das Team von Allen & Overy bestand aus den Partnern Dr. Nils Koffka (Gesellschaftsrecht/Private Equity) und Dr. Börries Ahrens (Kartellrecht – beide Hamburg), Thomas Neubaum (Bank- und Finanzrecht), Dr. Michael H. Ehret (Steuerrecht – beide Frankfurt), der Partnerin Sophie Roozendaal (Gesellschaftsrecht/ Private Equity, Amsterdam), Counsel Dr. Udo H. Olgemöller (Regulatorik, Frankfurt) sowie den Senior Associates Dr. Marcus Mackensen, Dr. Sebastian Remberg (beide Gesellschaftsrecht/M&A, Hamburg) und Heiner Mecklenburg (Kartellrecht, Hamburg).

Zum Team gehörten weiterhin die Associates Dr. Jan Frederik C. Holst und Cornelius Holthöfer (beide Gesellschaftsrecht/M&A), Merle Herrmann (Arbeitsrecht), Sören Burdinski (Kartellrecht – alle Hamburg), Justine Dreijer (Gesellschaftsrecht/Private Equity, Amsterdam), Louisa Drewniok (Bank- und Finanzrecht), Paul Keßler (Steuerrecht – beide Frankfurt), Anna Kräling (Geistiges Eigentum, Düsseldorf) sowie Transaction Officer Siba Rosenbusch (Gesellschaftsrecht/M&A, Hamburg).