Skip to content

Mitarbeiterbeteiligung wiederholt ausgezeichnet - Allen & Overy überzeugt mit Initiative „Mitarbeiterpartizipation@A&O“ und gewinnt den HR Excellence Award

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Mueller Steffen
Steffen Mueller

Senior PR Coordinator

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

26 November 2019

Bei der festlichen Verleihung am 22. November 2019 im TIPI am Kanzleramt in Berlin wurde Allen & Overy der HR Excellence Award 2019 in der Kategorie „Change Management“ verliehen. Im Rahmen eines Live-Pitch konnte Allen & Overy mit der interdisziplinären Initiative „Mitarbeiterpartizipation@A&O“ die hochkarätig besetzte Jury überzeugen und sich gegen die Mit-Nominierten durchsetzen.

Bewertet wurden die Kriterien Innovation, Kreativität, Strategie & Umsetzung sowie Resultate & Wirksamkeit. Die renommierte Auszeichnung wird vom Human Resources Magazin und QUADRIGA verliehen.

Die in 2018 bei Allen & Overy in Deutschland initiierte Initiative „Mitarbeiterpartizipation@A&O“ umfasst eine Vielzahl von Maßnahmen, die es ermöglicht, die Bedürfnisse aller Mitarbeitergruppen aufzunehmen und in die HR-Aktivitäten einfließen zu lassen. Basis ist die Gründung der Associate und der Partner Consulting Group, die sich regelmäßig treffen und direkt in die Konzeptentwicklung verschiedener Projekte eingebunden werden. Beispiele dafür sind die Aktionen rund um den Future Workplace@A&O, einer Initiative zur zukünftigen Zusammenarbeit bei A&O, der Re-Launch von iFlex, einem Konzept für mobiles und flexibles Arbeiten hinsichtlich Arbeitszeit und –ort sowie die Einführung von Compass, einem modernen Performance & Talent-Management System.

Für ihren innovativen Ansatz im Hinblick auf Mitarbeiterbeteiligung wurde Allen & Overy bereits im September dieses Jahres in der Kategorie „Human Resources“ bei den PMN Management Awards ausgezeichnet.