Skip to content

Allen & Overy berät Inhaber der Reederei Carl Büttner beim Verkauf an die Lomar-Gruppe

Ansprechpartner
Ascherfeld Nicolaus
Dr. Nicolaus Ascherfeld

Partner

Hamburg

Profil ansehen →

Image of Marie-Luise von Buchwaldt
Marie-Luise von Buchwaldt

Counsel

Hamburg

Profil ansehen →

Image of Daniel Wendler
Daniel Wendler

Associate

Hamburg

Profil ansehen →

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Harald Klett
Harald Klett

Manager PR & Communications

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

06 Oktober 2022

Allen & Overy hat die Inhaber der traditionsreichen Bremer Reederei und Schiffsmanagementgesellschaft Carl Büttner Gruppe (Carl Büttner) beim Verkauf ihres Unternehmens an die britische Lomar-Gruppe beraten.

Carl Büttner wurde 1856 gegründet und befindet sich seit fünf Generationen in Familienbesitz. Das Unternehmen verfügt über eine moderne Flotte und ist für ihr technisches Management Know-how sowie ihr bedeutendes maritimes Erbe bekannt. Gegenwärtig zählt die Flotte von Carl Büttner sieben Öl-, Produkten- und Chemikalientanker im 24.000 und 38.000 DWT-Segment. Durch die jetzige Übernahme werden das Unternehmen und der Großteil der Flotte Teil der Lomar-Gruppe.

Die Lomar-Gruppe ist eine führende Reederei- und Managementgruppe mit einer breit diversifizierten, gemischten Flotte von etwa 50 Schiffen. Sie verfügt über mehr als 45 Jahre Branchenerfahrung als Schiffseigner und -betreiber und arbeitet weltweit mit großen, führenden Unternehmen und Akteuren zusammen. Die Lomar-Gruppe selbst ist eine Tochter der in Familienbesitz befindlichen Libra Group, einer globalen Unternehmensgruppe mit Sitz in London und Anlagevermögen und Geschäftsbetrieben in fast 60 Ländern, deren Tochtergesellschaften in sechs Hauptsektoren tätig sind, darunter auch im Transportwesen.

Das Team von Allen & Overy stand unter der Leitung von Partner Dr. Nicolaus Ascherfeld, Counsel Marie-Luise von Buchwaldt und Associate Daniel Nikolaus Wendler (Corporate/M&A, Hamburg). Es umfasste darüber hinaus Partnerin Dr. Heike Weber (Steuerrecht, Frankfurt), die Senior Associates Juliane Dieckmann-Keden (Corporate/M&A, Hamburg), Dr. Tobias Wintermantel (Bank- und Finanzrecht, Frankfurt) und Anna Kräling (IP, Düsseldorf), die Associates Juliana Palavra Gorgueira, Dr. Jakob Schultehinrichs (beide Corporate/M&A, beide Hamburg), Katharina Jünemann (IP, Düsseldorf), Dr. Manuel Köchel (Steuerrecht, Frankfurt), Merle Herrmann (Arbeitsrecht), sowie Transaction Officer Dario Barbato (Corporate/M&A, beide Hamburg).

Die in Hamburg ansässige Investment Management- und Finanzberatung Transport Capital (Oliver Faak, Piyush K. Sharma) erbrachte Beratungsleistungen und verhandelte im Namen der Verkäufer.