Skip to content

Allen & Overy berät Infinigate beim Erwerb von Vuzion

Ansprechpartner
Dinamani Karan
Karan Dinamani

Partner

London

Profil ansehen →

Kasten Roman
Dr. Roman Kasten

Partner

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

Hendrik Roehricht
Dr. Hendrik Röhricht

Partner

München

Profil ansehen →

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Mueller Steffen
Steffen Mueller

Senior PR Coordinator

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

05 September 2022

Allen & Overy berät die Infinigate Group AG (Infinigate), ein paneuropäischer Value Added Distributor (VAD) von Cyber-Sicherheitslösungen und Portfoliounternehmen von Bridgepoint, beim Erwerb des Cloud Solution Providers (CSP) Vuzion.

Dadurch wird Infinigate zum ersten VAD, der Cybersicherheit und Cloud-Lösungen miteinander kombiniert. Dieses Alleinstellungsmerkmal ermöglicht es den Infinigate- und Vuzion-Wiederverkäufern und Partnern insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen auf ihrer Reise in eine sichere Cloud-Infrastruktur zu begleiten. Zudem versetzt es sie in die Lage, den Wert ihrer Cloud-Investitionen zu maximieren und das Wachstum zu beschleunigen.

Als „Microsoft-Powerhouse“ gehört Vuzion zu Europas führenden, unabhängigen Cloud Service Providern. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Hampshire und Niederlassungen in Dublin und Belfast war der erste Microsoft-Anbieter in Großbritannien, der das volle Spektrum an Angeboten aus dem Cloud-Plattform-Partner-Ökosystem des Softwareriesen vertrieben hat.

Infinigate¸ mit Hauptsitz in Rotkreuz, Schweiz, vertreibt hochmoderne Sicherheitslösungen von mehr als 60 Anbietern, ohne selber IT-Produkte zu entwickeln, herzustellen oder zu verändern. Dazu nutzt das Unternehmen sein europäisches Netzwerk aus über 10.000 Partnern, das IT-Reseller, Systemintegratoren und Beratungsfirmen umfasst. 1996 gegründet, hat die Infinigate-Gruppe heute etwa 500 Mitarbeiter und Niederlassungen in elf europäischen Ländern, darunter Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Schweiz, Österreich, Niederlande, Belgien, Schweden, Norwegen, Dänemark und Finnland.

Zum internationalen Private-Equity-Team von Allen & Overy gehören die Partner Karan Dinamani (London), Dr. Roman Kasten (Frankfurt) und Dr. Hendrik Röhricht (München), Senior Associate James Funder, die Associates Conor Slowey, Nina Gogic, Angela Chan, Alain Jalbert (alle London), Maria Heilmann (Hamburg), Vida Malakooti und Georg Dalitz (beide Frankfurt) sowie Junior Associate Gemma Boyle (Belfast), Trainee Shaan Mann (London) und Legal Professional Matthew Torrens (Belfast).

Darüber hinaus gehören zum Team aus dem Londoner Büro der Kanzlei die Partner Tim Harrop (Steuerrecht) und Nigel Parker (IP/IT/Datenschutz), Senior Associate Sorsha Reilly (Steuerrecht), die Associates Tara Smith (Litigation/Arbeitsrecht), Sydney Kitchen (Bank- und Finanzrecht), Benjamin Scrace, Nicholas Phillips (alle IP/IT/Datenschutz) und Gabrielle Minards (Compliance).

Im Jahr 2021 hatte ein Allen & Overy-Team Bridgepoint beim Erwerb von Infinigate beratend zur Seite gestanden. Darüber hinaus wurde Infinigate in diesem Jahr bereits beim Erwerb von Nuvias beraten.

Weitere relevante Expertise