Skip to content

Allen & Overy berät Hg beim Verkauf von STP an Bregal

Ansprechpartner
Hoppe Tobias
Tobias Hoppe

Senior Associate | Innovation Manager Deutschland

München

Profil ansehen →

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Harald Klett
Harald Klett

Manager PR & Communications

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

03 November 2020

Allen & Overy hat Hg beim Verkauf der STP Gruppe, einem führenden Anbieter von Legal-Tech-Lösungen in der DACH-Region, an Bregal Unternehmerkapital beraten. Der Vollzug der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Freigabe und wird im Laufe dieses Jahres erwartet.

Die im Jahre 1993 gegründete und in Karlsruhe ansässige STP Gruppe ist ein führender Anbieter von Softwarelösungen aus einer Hand für Insolvenzverwalter und Anwaltskanzleien. Die STP Gruppe bietet eine vollständig integrierte Legal-Tech-Plattform, die aus digitaler Workflowoptimierung, ERP-Software, spezialisiertem technischem Outsourcing sowie Lösungen im Bereich Business Information besteht. STP beschäftigt etwa 200 Mitarbeiter und bedient über 1.800 Kunden mit Software- und Service-Lösungen für tägliche Arbeitsabläufe im Insolvenzbereich sowie in anderen Segmenten des Wirtschaftsrechts.

Hg ist Europas führender Softwareinvestor mit Büros in London, München und New York und verwaltet in seinen Fonds mehr als 30 Milliarden US-Dollar. Hg hat etwa 200 Mitarbeiter und verfügt über das größte Tech-Investment-Team in Europa. Hg investiert in Software- und Dienstleistungs-Unternehmen mit dem Ziel, deren langfristiges Wachstum zu fördern. In den letzten 25 Jahren hat Hg mehr als 150 Investments, vornehmlich in Unternehmen mit Sitz in Nordeuropa und häufig mit globaler Reichweite und Kundenstamm, getätigt.

Das Team von Allen & Overy unter Federführung von Partner Dominik Stühler und Counsel Dr. Kai Terstiege (beide Private Equity, München) umfasste die Partner Dr. Ulrich Baumgartner (Datenschutz, München), Dr. Jens Matthes (IP, Düsseldorf), Thomas Neubaum (Bank- und Finanzrecht, Frankfurt) und Dr. Heike Weber (Steuerrecht, Frankfurt), sowie Counsel Dr. René Galle (Kartellrecht, Hamburg) und die Senior Associates Tobias Hoppe (Private Equity, München), Dr. Sebastian Schulz (Arbeitsrecht, Frankfurt), Dr. Eleni Alexiou, Dr. Tina Gausling (beide Datenschutz, München) und Dr. Thomas Dieker (Steuerrecht, Frankfurt). Zum Team gehörten darüber hinaus die Associates Sören Burdinski (Kartellrecht, Hamburg), Can Altan und Louisa Drewniok (beide Bank- und Finanzrecht, Frankfurt), sowie Anna Kräling und Melissa Baudewig (beide IP, Düsseldorf).