Skip to content

Allen & Overy berät Deutsche Bank und LBBW bei 500-Millionen-Finanzierung für Technologiekonzern Freudenberg

Ansprechpartner
Uebelhoer Walter
Dr. Walter Uebelhoer

Partner

München

Profil ansehen →

Baudisch Ilja
Dr. Ilja Baudisch

Counsel

München

Profil ansehen →

Pressekontakt

Für Presseanfragen zu diesem Thema kontaktieren Sie bitte:

Harald Klett
Harald Klett

Manager PR & Communications

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

24 August 2020

Allen & Overy hat die Deutsche Bank AG und die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) beim Abschluss einer neuen revolvierenden Kreditfazilität für die Freudenberg SE in Höhe von einer halben Milliarde Euro beraten. Die Kreditlinie dient der allgemeinen Unternehmensfinanzierung des Weinheimer Konzerns und war aufgrund des großen Interesses der Konsortialbanken bei der Syndizierung deutlich überzeichnet.

Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen mit rund 50.000 Mitarbeitern und in etwa 60 Ländern tätig. Das Unternehmen ist in den vier Geschäftsfeldern Dichtungs- und Schwingungstechnik, Technische Textilien und Filtration, Reinigungstechnologien und -produkte sowie Spezialitäten aktiv. Die Produkte und Lösungen reichen von der Chromgerbung über den Simmerring bis hin zu anspruchsvollen Komponenten für die Bereiche Medizintechnik und Mobilität.

Das beratende Team von Allen & Overy bestand aus Partner Dr. Walter Uebelhoer und Counsel Dr. Ilja Baudisch (beide Bank- und Finanzrecht, München).

Weitere relevante Expertise