Skip to content

Beratung der Elmos Semiconductor Aktiengesellschaft beim Verkauf von Silicon Microstructures Inc. im Bieterverfahren

Ansprechpartner
Diekmann Hans
Dr. Hans Diekmann

Partner

Düsseldorf

Profil ansehen →

Veith Alexander
Dr. Alexander Veith

Partner

München

Profil ansehen →

01 Oktober 2019

Allen & Overy hat die Elmos Semiconductor Aktiengesellschaft bei ihrem Verkauf der Silicon Microstructures Inc., Milpitas, California, („SMI“) an die Measurement Specialties Inc., Berwyn, Pennsylvania, einer Tochtergesellschaft der TE Connectivity Ltd., beraten.

Der Kaufvertrag wurde am 20. September 2019 unterzeichnet. Der Käufer war im Rahmen eines Bieterverfahrens ausgewählt worden. Der finale Kaufpreis, basierend auf einem netto-schuldenfreien Unternehmenswert von USD 95,0 Mio., wurde nach üblicher Berücksichtigung von Anpassungen zum Zeitpunkt des Closings am 30. September 2019 bestimmt. Der Vollzug der Transaktion stand unter den marktüblichen Vollzugsbedingungen.

Die Elmos Semiconductor Aktiengesellschaft entwickelt, produziert und vertreibt Halbleiter und Sensoren vornehmlich für den Einsatz im Auto.

SMI hat ein marktführendes Angebot im Automobil- und Industriesektor, das Drucksensoren für Getriebe- (Auto) und HVAC-(Industrie) Anwendungen umfasst. Insbesondere bei Niedrigdrucksensoren für Beatmungsgeräte und mit der IntraSense(TM) Produktfamilie baut SMI seine Position auch im medizinischen Bereich aus.

Das Team von Allen & Overy wurde von den Partnern Dr. Hans Diekmann (Düsseldorf) und Dr. Alexander Veith (München, beide Corporate/M&A) geleitet.

Es umfasste darüber hinaus die Partner Dr. Jens Matthes (IP/IT, Düsseldorf), Dr. Börries Ahrens (Kartellrecht, Hamburg), Dr. Michael Ehret (Steuerrecht, Frankfurt), Elaine Johnston (Kartellrecht), Brian Jebb (Arbeitsrecht) und Ken Rivlin (Aufsichtsrecht, alle New York), den Counsel Dr. Michael Weiß (Corporate/M&A, Düsseldorf/Frankfurt), die Senior Associates Dorothée Kupiek (Corporate/M&A, Düsseldorf), Heiner Mecklenburg, Dr. Ioannis Thanos (beide Kartellrecht, Hamburg), Yukiko Hitzelberger-Kijima (Arbeitsrecht, Düsseldorf) und die Associates Thomas Dieker (Steuerrecht, Frankfurt), Michael Maier (Corporate/M&A), John Hibbard (Steuerrecht), Brian Schultz (Steuerrecht), Amanda Albert (Arbeitsrecht), Puja Patel (Kartellrecht), Loren Thomas (Corporate/M&A), Keren Livneh (Corporate/M&A, alle New York), Tracy French (Corporate, Washington), Melissa Baudewig (IP/IT, Düsseldorf), Sören Burdinski (Kartellrecht, Hamburg), Kuang Chiang (Corporate, Washington).