Skip to content

Nestlé und R&R Ice Cream gründen Joint Venture

Ansprechpartner
Lloyd Stephen
Stephen Lloyd

Partner

London

Profil ansehen →

Dinamani Karan
Karan Dinamani

Partner

London

Profil ansehen →

12 Mai 2016

Allen & Overy LLP hat den Private Equity-Fonds PAI Partners (PAI), Eigentümer des Portfolio-Unternehmens R&R Ice Cream, bei dem Joint Venture mit Nestlé beraten.

Das von Nestlé und R&R Ice Cream gegründete Joint Venture-Unternehmen ist unter dem Namen Froneri aktiv. Froneri ist in mehr als 20 Märkten in Europa, dem Nahen Osten, Afrika, Südamerika und Asien vertreten und beschäftigt mehr als 15.000 Arbeitnehmer. Das Joint Venture erzielt einen Umsatz von mehr als CHF 2,7 Milliarden. Der Vollzug der Transaktion wird für Ende des Jahres 2016 erwartet, nach Abschluss der Arbeitnehmerkonsultationen sowie Erhalt von Genehmigungen seitens verschiedener Aufsichtsbehörden.

R&R Ice Cream ist im Jahr 2006 aus den beiden Unternehmen Richmond Foods in Großbritannien und Roncadin in Deutschland hervorgegangen. R&R Ice Cream ist Produzent zahlreicher Eiscreme-Marken wie zum Beispiel Milka, Toblerone, Daim, Oreo und Philadelphia. R&R Ice Cream beschäftigt in neun Produktionsstandorten über 3.500 Mitarbeiter.
 
Seit 2013 ist R&R Ice Cream ein Portfolio-Unternehmen des Private Equity-Fonds PAI Partners. PAI ist eines der führenden Kapitalbeteiligungsunternehmen in Europa mit Büros in München, Paris, Kopenhagen, London, Luxemburg, Madrid, und Mailand. PAI verwaltet und berät Fonds für Unternehmensübernahmen mit einer Gesamtbeteiligung von EUR 4 Milliarden. 
 
Weltweit geleitet wurde die Transaktion von den beiden Londoner Allen & Overy Private Equity-Partnern Stephen Lloyd sowie Karan Dinamani.
 
Zum deutschen Team von Allen & Overy gehörte der Private Equity-Partner Dr. Markus Käpplinger (Federführung), Senior Associate Dr. Roman A. Kasten und die Associates Sebastian Dexheimer und Phillip Prystawik (alle Private Equity, alle Frankfurt). 
 

Unterstützt wurden sie von Senior Associate Boris Blunck und Associate Dr. Sebastian Schulz (beide Arbeitsrecht, Frankfurt), Senior Associate Miray Kavruk und Associate Jennifer Sauder (beide IP, Düsseldorf) und Senior Associate Dr. Stefanie Günther, Associate Metin Batkin (beide Öffentliches Recht), Senior Associate Dr. Christoph Börskens und Associate Dr. Riccardo Marinello (beide Real Estate, Frankfurt), Associate Dr. Patrick Flockenhaus (Betriebliche Altersversorgung, Düsseldorf)

Des Weiteren unterstützten Allen & Overy-Teams in insgesamt 24 weiteren Jurisdiktionen.

Weitere relevante Expertise