Skip to content

Allen & Overy berät Berenberg im Zusammenhang mit der Privatplatzierung von ca. 4 Millionen eigenen Aktien durch die TAG Immobilien AG

Ansprechpartner
Dr. Knut Sauer

Partner

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

Marc Plepelits

Partner

Frankfurt am Main

Profil ansehen →

07 März 2017

​Allen & Overy LLP hat die Berenberg Bank als Sole Bookrunner im Zusammenhang mit der Privatplatzierung von 4.095.124 eigenen Aktien durch die TAG Immobilien AG beraten. Die Aktien wurden im Zuge eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens bei institutionellen Investoren platziert. Der Platzierungspreis betrug 12,48 Euro je Aktie, was einem Abschlag von 2,0% zum letzten Schlusskurs an der Frankfurter Wertpapierbörse entspricht.

Mit der Transaktion erzielt die Gesellschaft einen Bruttoemissionserlös in Höhe von ca. 51 Millionen Euro, den die TAG zur Finanzierung des am 6. März 2017 bekannt gegebenen Erwerbs von 1.441 Wohneinheiten in der Stadt Brandenburg, für weitere Akquisitionen sowie zur weiteren Optimierung ihrer Kapitalstruktur nutzen will.

Das Allen & Overy-Team stand unter Leitung von Partner Dr. Knut Sauer (International Capital Markets). Zum US-Recht beriet Partner Marc Plepelits (US Corporate Finance, beide Frankfurt).
Inhouse berieten bei Berenberg Marc Christian Gei und Vanessa Harms.

Weitere relevante Expertise