Skip to content
Stromwirtschaft Hero image

Die hoch gesteckten und mittlerweile gesetzlich im EEG verankerten Ziele hinsichtlich des Anteils der Erneuerbaren Energien an der Stromversorgung in Deutschland sprechen eine deutliche Sprache. Dennoch bleiben konventionelle Kraftwerke auch weiterhin unverzichtbar, um die Versorgungssicherheit und die maximale Nachfrage abzubilden.

Da erneuerbare Energien einen Einspeisevorrang genießen, sind Überkapazitäten, aber auch Defizite auf der Erzeugerseite vorprogrammiert. Diskussionen zu neuen Kapazitätsmechanismen und der Weiterentwicklung des Marktdesigns für die Strompreisfindung als auch zu erweiterten Übertragungs- und Speichermöglichkeiten bestimmen die derzeitige Debatte in der Stromwirtschaft.

News & Insights

blue and yellow light trails

News: 10 May 2022

Umfrage: Großunternehmen zeigen sich weitgehend unbeeindruckt von Russland-Konflikt

Umsatzerwartungen bleiben trotz gestiegener Kosten und gestörter Lieferketten positiv Investitionstätigkeit wird fortgesetzt; Zugang zu Finanzierungen weiterhin offen Unternehmen wollen…

Lesen Sie mehr

Weitere relevante Expertise