Skip to content
Sub Practice Öffentliches Wirtschaftsrecht

Öffentliches Recht ist in unserer Praxis zumeist öffentliches Wirtschaftsrecht. Unternehmerische Betätigung unterliegt eben nicht nur bau- oder umweltrechtlichen Vorschriften und Genehmigungspflichten. Branchenspezifische Rahmenbedingungen, zu denen wir regelmäßig beraten, ergeben sich etwa aus dem Personenbeförderungsgesetz und dem Allgemeinen Eisenbahngesetz im Verkehrssektor, für das produzierende Gewerbe aus produktsicherheits- und produkthaftungsrechtlichen Bestimmungen oder einer Vielzahl von rechtlichen Bestimmungen im Health Care-Bereich.

Die staatliche Förderung und Subventionierung wirtschaftlicher Betätigung ist ein klassisches Thema für viele unserer Mandanten. Wir beraten zum unionsrechtlichen Beihilfeverbot, etwa um Risiken einer Nichtigkeit von Rechtsgeschäften, das Einschreiten der Kommission oder Konkurrentenklagen zu vermeiden. Die enge Verzahnung mit unserer vergaberechtlichen Expertise ist gerade dann von besonderem Wert, wenn es um Risiken wegen Rückforderung staatlicher Förderungen wegen etwaiger Vergaberechtsverstöße geht. Das Beihilfenverbot kann aber auch nach wettbewerblichen Bietverfahren verlangen, die nicht dem Vergaberecht unterfallen, wo aber unsere vergaberechtliche Expertise in gleicher Weise hilfreich ist wie etwa bei der Vergabe von Konzessionen in der Energiewirtschaft.

Die jüngeren politischen Entwicklungen haben die Bedeutung des Außenwirtschaftsrechts wieder stärker in den Vordergrund treten lassen. Wir beraten zu den geltenden Sanktionen und über unser weltweites Netzwerk zugleich zu den damit verbundenen Fragen unter anderen Rechtsordnungen wie etwa zu den auch für deutsche und europäische Unternehmen wichtigen US Secondary Sanctions. Ausländische Investoren begleiten wir in den Verfahren zur Investitionsprüfung nach der Außenwirtschaftsverordnung.

Unsere Mandanten profitieren von unserer engen, praxisübergreifenden  Zusammenarbeit. Wir beraten auch zu den spezifischen verfassungsrechtlichen Fragen, die etwa mit den Vorschriften des kollektiven Arbeitsrechts oder den Vorschriften über Sonn- und Feiertagsarbeit nach dem Arbeitszeitgesetz verbunden sind.

News & Insights

stainless steel recycling

News: 11 MAY 2021

Haniel verkauft ELG mit Allen & Overy

Allen & Overy berät die Franz Haniel & Cie GmbH bei der Veräußerung der ELG Haniel GmbH („ELG“) an den luxemburgischen Stahlhersteller Aperam S.A.

Lesen Sie mehr
Labor

Publications: 16 APRIL 2021

SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung: Verpflichtendes Testangebot

Nach wochenlangem zähem Ringen hat das Bundeskabinett beschlossen, Unternehmen deutschlandweit zu verpflichten, ihren Mitarbeitern Coronatests anzubieten. Die Angebotspflicht wird in die SARS-CoV-2…

Lesen Sie mehr
new German partners May21

News: 08 APRIL 2021

Wachstumsoffensive bei Allen & Overy mit vier neuen Partnern an drei Standorten

Allen & Overy verstärkt sich in Deutschland deutlich mit vier neuen Partnerinnen und Partnern in den Büros Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg. Partnerschaft wächst um fast zehn Prozent Ausbau…

Lesen Sie mehr
nature and sustainability

News: 26 FEBRUARY 2021

Allen & Overy begleitet Private-Equity-Investor Waterland beim Erwerb des Krefelder Schlackenaufbereiters C.C. Umwelt

Allen & Overy hat die niederländische Private-Equity-Investment-Gesellschaft Waterland beim Einstieg von deren Portfoliounternehmen Blue Phoenix Gruppe, einem in Rotterdam ansässigen…

Lesen Sie mehr

Das sagen andere über uns