Skip to content
Sub practice

Das deutsche Dispute-Resolution-Team von Allen & Overy hat eine langjährige Expertise im Bereich der Berufshaftung („Professional Indemnity“). Zur Berufshaftung gehören Auseinandersetzungen, die die Haftung von Berufsträgern wie Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern oder Rechtsanwälten betreffen, oder auch Streitigkeiten über Schadensersatzansprüche gegen Unternehmensberater, IT-Dienstleister oder Projektmanager. Hier beraten wir die Mandanten umfassend in den haftungsrechtlichen Aspekten und sind regelmäßig auch mit der versicherungsrechtlichen Seite der Berufshaftung befasst. Ferner begleiten wir Mandanten in Verfahren vor den jeweiligen berufsständischen Kammern.

Berufshaftungsrechtliche Streitigkeiten können aus ganz unterschiedlichen Industriebereichen stammen. Wir sind regelmäßig für nationale und internationale Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistungen, Versicherungen, IT, Finanzdienstleistungen und Handel tätig.

Nicht selten haben die von uns betreuten Verfahren auch Bezüge zu anderen Jurisdiktionen, so dass wir unsere besondere Erfahrung im Bereich internationaler Auseinandersetzungen nutzen können.

News and insights

Bild von Zachary O'Dell

News: 31 January 2023

Counsel-Zugang Zachary O’Dell unterstreicht die internationale Ausrichtung der Schiedsverfahrenspraxis von A&O in Deutschland

Allen & Overy erweitert die Arbitration-Gruppe mit dem Schiedsrechtler Zachary O’Dell, der zum 1. Februar 2023 als Counsel zu A&O stößt. Er verfügt über weitreichende Erfahrung bei internationalen…

Lesen Sie mehr
Gerichtsentscheidung

Publications: 29 September 2022

Abhilfeklagen werden Prozessrisiko für Unternehmen erhöhen

Der bisher unveröffentlichte Referentenentwurf zur Umsetzung der EU-Verbandsklagenrichtlinie sieht erstmals im deutschen Rechtsschutzsystem eine Verbandsklage auf Leistung vor. Dabei werden…

Lesen Sie mehr

Das sagen andere über uns