Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

Anwälte

Sprache:
DE EN

Kontaktdaten

Allen & Overy LLP
Maximilianstraße 35
München
80539
Deutschland

Telephone icon+49 89 71043 3120
Senden Sie eine Email

Download contact detailsKontaktdaten laden View officeDetailansicht

Dr. Alexander Veith

Partner

München

Dr. Alexander Veith ist Rechtsanwalt und seit 2008 bei Allen & Overy LLP tätig. Bevor er zu Allen & Overy LLP kam, war er seit 2002 für eine andere internationale Anwaltskanzlei tätig. Dr. Alexander Veith hat sich auf nationale und internationale M&A-Transaktionen spezialisiert und berät zudem bei allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Fragen, Unternehmensrestrukturierungen und Kapitalmarkttransaktionen.

 

Dr. Veith wird als häufig empfohlener Anwalt im JUVE Handbuch ausgewiesen.

Qualifikationen

Rechtsanwalt, Deutschland, 2002

Assessor, Deutschland, 2001

Referendar, Deutschland, 1999

Akademischer Werdegang

Dr. iur., Johannes Gutenberg Universität Mainz, Deutschland, 2002

Zweites Staatsexamen, Deutschland, 2001

Erstes Staatsexamen, Deutschland, 1999

Veröffentlichungen

Veith A. (2012) "Verschärfung von Ad-hoc-Meldepflichten bei gestreckten Entscheidungsprozessen", Der Betrieb, 16/2012

Veith A., Schmid S. (2012) "Abschluss und Beendigung von Beherrschungs- und Gewinnabführungsverträgen im GmbH-Konzern", Der Betrieb 13/2012, Seite 728 ff.

Veith A. (2009) "Haftung der Mitglieder eines fakultativen GmbH-Aufsichtsrates", Status Recht, 6/2009, Seite 149

Veith A. (2007) "Qual der Wahl bei der richtigen Unternehmensform – Ist die Limited eine ernsthafte Alternative zur GmbH?", Sonderausgabe azur

Veith A. (2007) "Ein Fortschritt für den Mittelstand – Ist die Europäische Privatgesellschaft das Zukunftsmodell für international ausgerichtete Mittelständler?", Artikel in FAZ, 17/01/2007

Veith A., Fox T. (2006) "Manager auf dem Schleudersitz", Newsletter Private Equity Handelsblatt, 02/2006

Veith A., King P. (2005) "GmbH-Reform: Ende einer populistischen Maßnahme", Börsen-Zeitung, 14/07/2005

Veith A. "Die Befreiung von der Ad-hoc-Publizitätspflicht nach §15 Abs. 3 WpHG", NZG 2005, Seite 254 ff.

Veith A., Fox T. (2005) "Private Equity", Corporate Finance Handbuch

Veith A. (2003) "Der Gläubigerschutz beim Formwechsel nach dem Umwandlungsgesetz", Dissertation,  Universität München

Finden Sie einen Ansprechpartner


  • Expertise


  • Suche Zurücksetzen


  • Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional)