Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

Presse

Allen & Overy berät Indorama Ventures und PHP Fibers bei der Übernahme von UTT sowie Indorama Ventures bei der Übernahme von Invista Resin & Fibers

 

30 Januar 2019

Allen & Overy berät die Indorama Ventures Public Company Limited (IVL) und ihre Tochtergesellschaft PHP Fibers GmbH bei zwei Transaktionen in Deutschland, der Übernahme der UTT Beteiligungsgesellschaft mbH (UTT) von privaten Eigentümern und der Übernahme der Invista Resins & Fibers GmbH von deren Muttergesellschaft Invista (Wichita, Kansas / USA).

Die Übernahme von UTT durch PHP Fibers bringt zwei Pioniere im Airbag-Markt zusammen, die schon seit mehr als zwei Jahrzehnten eng und vertrauensvoll zusammenarbeiten und bietet IVL die Möglichkeit, ihr Portfolio im Airbag-Sektor weiter auszubauen und sich zu einem weltweit integrierten Hersteller von Airbag-Garnen und -Textilien zu entwickeln.

UTT, mit Sitz im schwäbischen Krumbach, ist einer der führenden Anbieter von Airbag-Geweben und anderen hochspezialisierten Lösungen im Bereich der technischen Textilien und unterhält zwei Produktionsstätten in Deutschland und Mexiko mit einer Jahreskapazität von etwa 12.000 Tonnen.

PHP Fibers, ein Unternehmen im Besitz der IVL (80%) und der japanischen Toyobo Co Ltd. (20%), ist weltweit im Bereich der technischen Filamentgarne tätig und in Deutschland mit Niederlassungen in Wuppertal und in Obernburg vertreten.

Außerdem übernimmt IVL die Invista Resins & Fibers GmbH von deren Muttergesellschaft Invista (Wichita, Kansas / USA), einschließlich der PET-Produktionsstätte in Gersthofen bei Augsburg. Auch hierbei wird IVL von einem Allen & Overy-Team rechtlich beraten.

Invista Resin & Fibers beschäftigt in Gersthofen rund 140 Mitarbeiter. Durch sein Angebot von differenzierten Lösungen sowohl für Verpackungen als auch für Industriefasern passt das Unternehmen strategisch gut zu IVL. IVL wird die Eigentumsrechte an Invistas Barrieretechnologien „Polyshield“ und „Oxyclear“ auf allen Märkten weltweit besitzen. Beide Marken werden als Sauerstoffbarrieren in Verpackungen eingesetzt.

Indorama Ventures Public Company Limited ist ein international führendes Chemieunternehmen mit Sitz in Bangkok/Thailand, das weltweit ca. 16.000 Mitarbeiter beschäftigt und 2017 einen Konzernumsatz von 8,4 Milliarden US-Dollar erzielte.

Die zwei Transaktionen, die im ersten Quartal 2019 abgeschlossen sein sollen, bedürfen noch der Zustimmung durch die zuständigen Aufsichtsbehörden. Über den Kaufpreis haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das Allen & Overy-Team, das IVL und PHP Fibers bei der Übernahme von UTT berät, wird von Partner Dr. Nicolaus Ascherfeld und Senior Associate Dr. Sebastian Remberg (beide Corporate/M&A) geleitet. Darüber hinaus umfasst das Team die Partner Dr. Christian Hilmes (Immobilienrecht, alle Hamburg), Dr. Olaf Meisen (Bank- und Finanzrecht) und Dr. Michael Ehret (Steuerrecht, beide Frankfurt), die Counsel Dr. René Galle (Kartellrecht), Marie-Luise von Buchwaldt (Coporate/M&A), Sören Seidel (Arbeitsrecht, alle  Hamburg) und Dr. Udo H. Olgemöller, die Senior Associates Stefanie Günther (beide Öffentliches Recht), Malgorzata Filipkowski (Bank- und Finanzrecht), Marc Christ (Steuerrecht, alle Frankfurt), Dr. Cornelia Drenckhahn  (Arbeitsrecht), die Associates Louisa Graubner, Jan Holst, Dr. Moritz Meister, Dr. Stefan Witte (alle Corporate/M&A, alle Hamburg), Yves Holle (Corporate Anti Trust, Hamburg), Dr. Anna Opel (Öffentliches Recht, Frankfurt), Anna Kräling (IP, Düsseldorf), Dr. Katharina Fischer (Arbeitsrecht), Dr. Daniel Bolm (Immobilienrecht, beide Hamburg) und Tobias Eggert (Steuerrecht, Frankfurt).

Zum Allen & Overy-Team, dass IVL bei der Übernahme von Invista Resin & Fibers berät, gehören die Partner Dr. Nicolaus Ascherfeld (Federführung, Corporate/M&A), Dr. Christian Hilmes (Immobilienrecht), Markulf Behrendt (Arbeitsrecht, alle Hamburg), Dr. Jan Schröder (Corporate/M&A) und Dr. Jens Matthes (IP, beide Düsseldorf), die Counsel Dr. Rene Galle (Hamburg), Marinus Winters (Amsterdam, beide Kartellrecht), Sören Seidel (Arbeitsrecht, Hamburg) und Dr. Udo H. Olgemöller (Öffentliches Recht, Frankfurt), die Senior Associates Dr. Sebastian Remberg (Hamburg), Dr. Achim Schmid (Düsseldorf),  Oliver Lyon (Amsterdam, alle Corporate/M&A) und Dr. Cornelia Drenckhahn (Arbeitsrecht) sowie die Assoicates Louisa Graubner, Dr. Moritz Meister, Dr. Stefan Witte (alle Corporate/M&A, alle Hamburg), Yves Holle und Friederike Popot-Müller (beide Corporate Anti Trust, Hamburg), Anna Kräling (IP, Düsseldorf), Dr. Katharina Fischer (Arbeitsrecht) ,Dr. Daniel Bolm (Immobilienrecht, beide Hamburg) und Tobias Eggert (Steuerrecht, Frankfurt).

 

Verfasser

 

Nachrichtensuche




Anwälte



  • Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional)