Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

Presse

Allen & Overy berät Bankenkonsortium bei Emission einer Dual Tranche-Anleihe durch das Land NRW i.H.v. 4,75 Mrd. Euro

 

14 März 2019

Allen & Overy hat ein Bankenkonsortium im Zusammenhang mit der erfolgreichen Emission einer Dual Tranche-Anleihe durch das Land Nordrhein-Westfalen in Höhe von insgesamt 4,75 Milliarden Euro beraten. Beide Anleihen stießen bei Investoren auf eine hohe Nachfrage und waren demnach mehrfach überzeichnet.

Das Bankenkonsortium für beide Tranchen bestand aus DekaBank Deutsche Girozentrale, DZ BANK AG, HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, ING Bank N.V., Nomura International plc und Société Générale. Die technische Federführung hatte die Société Générale inne.

Die erste Tranche, eine Nachhaltigkeitsanleihe (Sustainability Bond) in Höhe 2,25 Milliarden Euro, bereits die fünfte des Landes NRW, hat einen festen Zinssatz von 1,10 % p.a. und eine Laufzeit bis zum 13. März 2034. Sie nimmt Bezug auf 52 geeignete Projekte des Landeshaushalts 2018. Die Projektauswahl erfolgte anhand der im Rahmenkonzept beschriebenen Kriterien. Sämtliche ausgewählte Projekte weisen positive Beiträge zur sozialen und ökologischen Entwicklung in Nordrhein-Westfalen auf und stärken die nachhaltige Entwicklung des Landes. Erstmals gehört zum Portfolio das Projekt Elternbeitragsfreiheit des letzten Kindergartenjahres vor der Einschulung. Die Förderung des Breitbandausbaus wurde im Vergleich zur vierten Nachhaltigkeitsanleihe ausgebaut.

Die zweite Tranche ist eine Anleihe über 2,5 Milliarden Euro. Sie hat einen festen Zinssatz von 0,25 % p.a. und eine Laufzeit bis zum 13. März 2026.

Beide Anleihen sind zum Handel am regulierten Markt der Börse Düsseldorf zugelassen.

Das beratende Allen & Overy-Team für das Bankenkonsortium umfasste Partner Christoph Enderstein (Federführung), Associate Sang-Woon Lee und Transaction Support Officer Beate Loris (alle International Capital Markets, Frankfurt).

Das Debt Capital Markets-Team um Partner Christoph Enderstein berät regelmäßig auch im Zusammenhang mit Sustainability Bonds und Green Bonds und begleitete zuletzt die erfolgreiche Emission eines Green Bonds durch die NRW.BANK in Höhe von 500 Millionen Euro.

Société Générale wurde Inhouse von Herrn Raphael Pasiek beraten.

Das Debt Capital Markets-Team von Allen & Overy berät sowohl Emissionsbanken als auch Emittenten im Zusammenhang mit nationalen und internationalen Kapitalmarkttransaktionen in den Bereichen Debt Capital Markets und Structured Finance, vor allem zu Anleihen, Commercial Paper, Pfandbriefen, strukturierten Schuldverschreibungen, verbrieften Derivaten, Hybridinstrumenten, Namensschuldverschreibungen, Schuldscheinen und Emissionsprogrammen sowie den damit zusammenhängenden aufsichtsrechtlichen Fragestellungen.

 

Verfasser

 

Nachrichtensuche




Anwälte



  • Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional)