Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

Presse

Sprache:
DE EN

Deutscher Partner wird Leiter der weltweiten Arbeitsrecht-Praxis von Allen & Overy

 

18 Dezember 2018

Die Partner der globalen Praxisgruppe Employment & Benefits von Allen & Overy haben Markulf Behrendt (44) zum neuen Global Head of Employment & Benefits gewählt.  

Markulf Behrendt ist Partner für Arbeitsrecht im Hamburger Büro der Kanzlei und konzentriert sich auf die Beratung internationaler Mandanten zu Fragen des grenzüberschreitenden Arbeitsrechts, der HR-Compliance, zu internen und externen Investigations sowie zu komplexen Restrukturierungen. Er begann seine Karriere 2005 in einer anderen internationalen Anwaltskanzlei und wechselte im Jahr 2010 zu Allen & Overy, wo er seitdem das Hamburger Arbeitsrechtsteam erfolgreich aufbaute und leitete. 2013 wurde er zum Partner ernannt.

Allen & Overys weltweite Employment & Benefits-Gruppe umfasst mehr als 180 Anwälte, darunter 38 Partner, und erstreckt sich über 28 Länder. Das Team berät zu allen Bereichen des Arbeitsrechts, zur betrieblichen Altersversorgung sowie zur Ausgestaltung eines betrieblichen Anreizsystems. Das globale Team wird von den Rechtshandbüchern seit Jahren stets als führende Praxis empfohlen.

 

Verfasser

 

Nachrichtensuche




Anwälte



  • Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional)