Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

Presse

Allen & Overy berät Sartorius bei der Finanzierung der geplanten Übernahme von Teilen des Life-Science-Portfolios von Danaher

 

24 Oktober 2019

Allen & Overy hat die Sartorius AG (Sartorius), führender Partner der biopharmazeutischen Industrie und Forschung mit Sitz in Göttingen, bei der Finanzierung ihrer geplanten Übernahme von Teilen des Life-Science-Portfolios der Danaher Corporation, Washington, D.C. (Danaher), beraten.

Das zum Kauf stehende Portfolio, das das FortéBio-Geschäft zur markierungsfreien Analyse von Biomolekülen, Chromatographie-Systeme und -Gele sowie das SoloHill-Geschäft mit Microcarriern umfasst, erzielte 2018 einen Gesamtumsatz von rund 140 Millionen US-Dollar bei zweistelligen operativen Gewinnmargen sowie starkem Wachstumsprofil und beschäftigt weltweit rund 300 Mitarbeiter. Die geplante Transaktion wird voraussichtlich im ersten Quartal 2020 abgeschlossen und steht unter dem Vorbehalt der Übernahme des GE Biopharma-Geschäfts durch Danaher und damit verbundener behördlicher Genehmigungen.

BNP Paribas stellt Sartorius die Finanzierung des Kaufpreises als alleiniger Mandated Lead Arranger, Bookrunner und Underwriter zur Verfügung.

Zum Allen & Overy-Team gehörten Partner Thomas Neubaum und Counsel Dr. Mark Hallett (beide Bank- und Finanzrecht, Frankfurt).

 

Verfasser

 

Nachrichtensuche




Anwälte



  • Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional)