Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

Presse

Sprache:
DE EN

Bankenkonsortium bei Finanzierung des bisher größten A-Modell-PPPs Deutschlands

 

31 Juli 2008

Allen & Overy LLP hat ein Bankenkonsortium bestehend aus UniCredit, Caja Madrid und DZ BANK AG bei der Finanzierung der Konzessionierung eines Teilstücks der Autobahn A1 in Norddeutschland beraten.  

Das Projekt, das zur ersten Generation der A-Modelle gehört, sieht den Ausbau und Betrieb des Streckenabschnitts der A1 zwischen Hamburg (AD Buchholz) und Bremen (AK Bremen) mit einer Gesamtlänge von 73 km durch einen privaten Konzessionsnehmer vor und ist mit einem Investitionsvolumen von 650 Millionen Euro das bislang größte Public Private Partnership-Projekt in Deutschland.

Die Projektgesellschaft, an der Bilfinger Berger Project Investments, der Infrastrukturentwickler John Laing sowie das mittelständische Bauunternehmen Bunte beteiligt sind, erhält eine Konzession über 30 Jahre.

Zum Team von Allen & Overy gehörten Partner Dr. Peter Stenz (Federführung) und die Associates Stefan Kuhm und Dr. Oliver Lohse (alle Frankfurt).

 

Verfasser

 

Nachrichtensuche




Anwälte



  • Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional)