Skip Ribbon Commands
Skip to main content
Sign In

Presse

Sprache:
DE EN

Allen & Overy berät SAF-HOLLAND bei Restrukturierung

 

19 Januar 2010

Allen & Overy hat die SAF-HOLLAND Gruppe bei der Restrukturierung und langfristigen Sicherung ihrer Finanzierung beraten.   

Als weltweit führender Zulieferer für die Nutzfahrzeugindustrie ist die Gruppe hauptsächlich auf dem deutschen und US-amerikanischen Markt tätig.

Das Team der Anwaltsgesellschaft umfasste Experten aus sechs verschiedenen Jurisdiktionen, die SAF-HOLLAND zu Fragen des deutschen, englischen, luxemburgischen, französischen, polnischen und amerikanischen Rechts zur Seite standen.

Zum Team gehörten die Partner Dr. Walter Uebelhoer (Bank- und Finanzrecht), Dr. Astrid Krüger (Gesellschaftsrecht, beide München), Gernot Wagner (Kapitalmarktrecht, Frankfurt) Cathy Bell-Walker (London), Marc Feider (Luxemburg) sowie Counsel Anouschka Zagorski (Frankfurt, alle Bank- und Finanzrecht) und die Associates Dr. Simone Nagel, Dr. Simon Hennes (beide München), Karen Zoettl (Frankfurt), Alexander Krings, Louis Coggins, Laura Macfarlane, Jemma Prince (alle London), Melissa Trovoada, Julie Carillo (beide Paris), Audrey Lesage, Marc Tkatcheff (beide Luxemburg), Robert Makowski (Warschau), Todd Koretzky, Kylene Austin (beide New York, alle Bank- und Finanzrecht), Dr. Dorothea Tachezy (München), Gabriel de la Bourdonnaye und Vincent Naveaux (beide Luxemburg, alle Gesellschaftsrecht).

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Steffen Müller, PR Manager Deutschland (steffen.mueller@allenovery.com), Tel.: +49 (0)69 2648 5479.

 

Verfasser

 

Nachrichtensuche




Anwälte



  • Ihre Mitteilung an den Empfänger (optional)